Controller

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
Seiten:  1 
ELFEi Controller 36V 15A
ELFEi Controller 36V 15A
  • vollkommen wasserdicht versiegelt
  • 5 Unterstützungsstufen
  • inkl. EB-Bus Kabelbaum (optional)
89,00 EUR*

Lieferzeit: 1-3 Tage 1-3 Tage


ELFEi Controller 36V 20A
ELFEi Controller 36V 20A
  • Steuerung ohne Tretsensor nur über Gasgriff möglich
  • 5 Unterstützungsstufen
  • inkl. EB-Bus Kabelbaum (optional)
119,00 EUR*

Lieferzeit: 1-3 Tage 1-3 Tage


Ansmann Steuergerät
Ansmann Steuergerät
  • Steuereinheit für den Gepäckträger
  • Verbindet die E-Bike-Komponenten
143,00 EUR*

Lieferzeit: 1-3 Tage 1-3 Tage


ELFEi V3 Akkuschiene mit Controller für Rahmenakku
ELFEi V3 Akkuschiene mit Controller für Rahmenakku
  • Passend für ELFEi V3 Rahmenakku 14,25Ah
  • Mit intregriertem Controller
  • Magnetische Steckverbindungen
279,00 EUR*

Lieferzeit: 1-3 Tage 1-3 Tage


ELFEi V3 Controllerbox für Gepäckträger
ELFEi V3 Controllerbox für Gepäckträger
  • Passend für ELFEi V3 Gepäckträgerakku
  • Optimale Betriebsüberwachung
  • Eingebaute Sicherheitsroutinen
289,00 EUR*

Lieferzeit: 1-3 Tage 1-3 Tage

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
Seiten:  1 
*Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt und zzgl. Versand.

Controller


Die Funktion eines Controllers

Was für das Auto das Steuergerät ist, ist für das Elektrofahrrad der Controller. Um den Motor mit den richtigen Informationen zu versorgen, erhält der Controller Signale aus den Sensoren des Pedelecs. Beispielsweise fasst ein Sensor die Pedalbewegung bzw. die Betätigung des Gasgriffs auf, ein anderer optional die Bremsgrifftätigkeit. Mit diesen Daten steuert der Controller u.a. den Akku, der den Motor mit Strom versorgt. Er ist außerdem dafür verantwortlich, dass der Motor den Fahrer nur bis zur gesetzlichen Höchstgeschwindigkeit unterstützt. Der Controller dient also als Steuereinheit und stellt das Herzstück des Pedelecs dar, wenn es um das Zusammenspiel zwischen Fahrer, Sensor, Akku und Motor geht.

Zu beachten gilt, dass der Controller auf die Spannung des Akkus eingestellt sein muss. Ein 36V Controller sollte also auch nur mit einem 36V Akku betrieben werden. Andernfalls ist die Funktion des Controllers nicht gewährleistet.

Controller ist nicht gleich Display!

Beispiele an Displays

Der Controller wird oft fälschlicherweise mit dem Display verwechselt, da es gelegentlich als Bordcomputer bezeichnet wird. Das Display ist jedoch da, Daten vom Controller zu empfangen und diese dem Fahrer visuell wiederzugeben. Die Informationen betreffen das gesamte System und sind je nach Display unterschiedlich umfangreich. Zu der Grundausstattung gehören meist Angaben zur aktuellen Geschwindigkeit, der Unterstützungsstufe, der Restkapazität des Akkus in Prozent und der Restreichweite in Kilometern. Manche Displays sind zusätzlich mit einem Nahbedienteil ausgestattet, womit unter anderem bequem zwischen den Unterstützungsstufen geschaltet werden kann.


Zusammenspiel Komponenten