E-Bike Klappräder

Mit Elektrofahrrädern erleben Sie mehr!
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Seiten:  1 
Hercules Futura Fold Carbon (2020)
Hercules Futura Fold Carbon (2020)
  • 250 Watt FAZUA evation Antriebssystem
  • 250 Wh Akku, im System integriert
  • max. zulässiges Gesamtgewicht bei 130 kg
5.847,76 EUR*

Lieferzeit: derzeit nicht lieferbar derzeit nicht lieferbar


Hercules Futura Fold I-10 (2020)
Hercules Futura Fold I-10 (2020)
  • 250 Watt Bosch Performance Mittelmotor, 3. Generation
  • 500 Wh Akku, im Rahmen integriert
  • max. zulässiges Gesamtgewicht bei 130 kg
3.508,27 EUR*

Lieferzeit: derzeit nicht lieferbar derzeit nicht lieferbar


Hercules Futura Fold I-R8 (2020)
Hercules Futura Fold I-R8 (2020)
  • 250 Watt Bosch Active Plus Mittelmotor, 3. Generation, mit Rücktritt
  • 400 bzw. 500 Wh Akku, im Rahmen integriert
  • max. zulässiges Gesamtgewicht bei 130 kg
3.508,27 EUR*

Lieferzeit: derzeit nicht lieferbar derzeit nicht lieferbar


Hercules Futura Fold I-F8 (2020)
Hercules Futura Fold I-F8 (2020)
  • 250 Watt Bosch Active Plus Mittelmotor, 3. Generation
  • 400 bzw. 500 Wh Akku, im Rahmen integriert
  • max. zulässiges Gesamtgewicht bei 130 kg
3.508,27 EUR*

Lieferzeit: derzeit nicht lieferbar derzeit nicht lieferbar

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Seiten:  1 
*Alle Preise verstehen sich inkl. 16% MwSt und zzgl. Versandkosten.

E-Bike Klappräder

E-Bike Klapprad – das Faltrad für alle Fälle

Sie pendeln und legen eine Teilstrecke mit dem Rad zurück? Oder möchten Sie Ihr Fahrrad in Ihrer Wohnung im Obergeschoss abstellen? Ein E-Bike Klapprad ist dafür bestens geeignet. Das praktische E-Fahrrad lässt sich einfach zusammenklappen und ist dann so kompakt, dass Sie es bequem tragen können. So passt es in Kofferräume, macht sich in öffentlichen Verkehrsmitteln klein und Sie können es sogar mit ins Büro nehmen.

Was ist ein E-Bike Klapprad?

Die praktischen Räder sind mit Reifengrößen von circa 20 Zoll in der Regel kleiner als herkömmliche E-Bikes für die Stadt. Zum Vergleich: Ein E-Bike fürs Trekking verfügt in der Regel über 28-Zoll-Räder. Das Klapprad passen Sie über die Verstellmöglichkeiten von Sattel und Lenker an Ihre persönlichen Bedürfnisse an. So kann jeder das praktische Klapprad nutzen, unabhängig von der Körpergröße. Akku und Motor sind ähnlich leistungsstark wie bei anderen Elektrofahrrädern. So legen Sie selbst weite Strecken in der Stadt sowie Steigungen mühelos zurück. Ein Beispiel: Das Allegro E-Clips schafft dank des 7,8 Ah starken Akkus bis zu 60 Kilometer mit einer Ladung. Ein E-Bike-Klappfahrrad besteht üblicherweise aus extra leichten Materialien wie Aluminium oder Carbon. Das geringe Gewicht maximiert den Fahrspaß und sorgt dafür, dass Sie schnell an Ihr Ziel kommen. Das Hercules Rob Fold 9 mit Alu-Rahmen bringt beispielsweise gerade einmal 22,1 Kilogramm auf die Waage und ist damit ein echtes Fliegengewicht.

Wie funktioniert ein E-Bike Klapprad?

Mithilfe von Schnellspannern oder Scharnieren bringen Sie ein Klapp-E-Bike in wenigen Sekunden auf eine handliche Größe. Der Mechanismus befindet sich in der Regel an der Mittelstange. So minimieren Sie das Packmaß binnen Sekunden auf rund die Hälfte der ursprünglichen Radgröße. Die E-Motoren sind - abhängig vom Modell - vorne, hinten oder in der Mitte angebracht. Ideal ist ein Mittelmotor: Er überträgt die Kräfte besonders effizient und steht für ein ausgewogenes Fahrverhalten. Insbesondere aufgrund der federleichten Konstruktion von E-Bike Klapprädern ist ein Mittelmotor ratsam: So verhindern Sie eine übermäßige Belastung nach vorn oder hinten.

Mit welchen Eigenschaften punkten E-Bike Klappräder?

Sämtliche Bauteile eines faltbaren E-Bikes sind auf den einfachen Transport ausgelegt. Die üblicherweise integrierten Lithium-Ionen-Akkus sind besonders leicht, leistungsstark und langlebig. Auch die Bremsen werden auf Grundlage der bewährten Kombination aus einem geringen Gewicht und höchster Zuverlässigkeit ausgewählt. Felgenbremsen erweisen sich für ein Falt-E-Bike als starke und leichte Partner für eine sichere Fahrt in der Stadt. Hydraulische Scheibenbremsen, wie sie etwa im Faltrad-E-Bike Victoria eFolding 7.3 integriert sind, sind zwar geringfügig schwerer, dafür jedoch optimal für die Abbremsung bei rasanten Abfahrten. Für Sicherheit sorgt auch eine komplette Beleuchtungsanlage inklusive Vorder- und Rücklicht sowie Reflektoren und meist ein Gepäckträger. Auf einem gepolsterten Sattel sind Sie in der City und auf moderaten Wegen im Gelände komfortabel unterwegs. Damit ist ein E-Bike mit faltbarem Rahmen hinsichtlich der Ausstattung vergleichbar mit einem E-Bike-Urban.

Warum sollte ich ein E-Bike Klapprad kaufen?

Ob als Zweit-Bike für die Fahrt zur Arbeit oder als funktionales und wendiges Citybike: E-Bike-Falträder sind praktische Begleiter für sichere und schnelle Fahrten. Legen Sie Teilstrecken mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück und machen Sie Ihr Bike dafür einfach klein. Nicht zuletzt bietet es finanzielle Vorteile, ein Klapp-E-Bike zu kaufen: In vielen öffentlichen Verkehrsmitteln transportieren Sie ein Rad bis zu einer Reifengröße von 20 Zoll kostenfrei.

Filter:
Sortierung:
Lieferzeit:
Hersteller:
Einsatzzweck:
Motorart:
Modelljahr:
Bremsen:
Schaltung:
Rücktrittbremse:
Schiebehilfe:
Rahmenform:
Rahmenhöhe:
Preis:
Treffer