Satteltaschen und Rahmentaschen

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
Seiten:  1 
NEW LOOXS Rahmentasche
NEW LOOXS Rahmentasche
  • Klein und leicht
  • Bequemes an- und abmontieren
  • Klassisch schwarz
UVP 22,95 EUR
18,45 EUR*

Lieferzeit: 3-5 Tage 3-5 Tage


Contec Satteltasche
Contec Satteltasche "Stow Waterproof"
  • werkzeuglose Montage
  • 0,25 / 0,5 / 1 L Fassungsvermögen
  • 100% wasserdicht

 

 

21,95 EUR*

Lieferzeit: 3-5 Tage 3-5 Tage


NORCO Sattelstütztasche
NORCO Sattelstütztasche "Ontario"
  • Maximal 7,5 l Volumen
  • Komfortabler Trageriff
  • Inkl Klick-Fix Conotur Rahmen und Adapter
UVP 85,95 EUR
74,99 EUR*

Lieferzeit: 1-3 Tage 1-3 Tage

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
Seiten:  1 
*Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt und zzgl. Versand.

Satteltaschen und Rahmentaschen

Welche Satteltasche passt zu Ihnen?

Die perfekte Satteltasche ist grundlegend immer die, die optimal Ihre individuellen Bedürfnisse befriedigen kann.
Klar: Dieser Ausspruch ist nicht gerade aussagekräftig im Rahmen einer Kaufhilfe, aber zur Beruhigung:
Es gibt da wohl ein paar Kriterien, die eine jede Satteltasche erfüllen sollte! Und genau auf diese Fähigkeiten sollten Sie dann auch – unabhängig der zusätzlichen persönlichen Maßstäbe bezüglich der feinen Details – erfüllen, damit Sie auch lange Freude an Ihrer Satteltasche haben können...
Und deshlab wollen wir an dieser Stelle einmal beratend in Kürze auf diese Eigenschaften eingehen:

Eine Satteltasche ist so ziemlich die praktischste und störfreieste Art die kleinen Notwendigkeiten für eine Tour zu verstauen. Und diese Störfreiheit sollte eine Satteltasche dann mit oberster Prorität auch gewährleisten! Während der Produktrecherche sind wir von elektrofahrrad-einfach.de tatsächlich auf Artikel gestoßen, die dieses Kriterium leider nicht erfüllen konnten und somit selbstverständlich auch den Sprung in unser Warenangebot nicht schaffen konnte! Das ausgefallenste Design und das größte Fassungsvolumen einer Satteltasche ist schließlich wertlos, wenn Sie beim Fahren immer wieder mit dem Oberschenkel daran herumschrubbern bis er wund wird, oder die Anbringung der Satteltasche schon bei der kleinstmöglichen Unebenheit der Strecke wackelt und knackt und quietscht...

Und da wären wir auch schon bei der zweiten, unabdingbaren Eigenschaft, die eine am Sattel zu befestigende Tasche mitbringen sollte:
Die einwandfrei funktionierende Montagetechnik! Auch hier gibt es diverse Möglichkeiten, wie ein wackelloser Sitz garantiert werden kann. Generell werden die Fahrradtaschen – wie die Spezifikation dieser Kategorie durch Ihren Namen schon verrät – direkt an der Sattelstütze angebracht. Hier ist ja in der Regel noch genügend Platz frei, so dass die Taschen zum einen eben nicht stören und zweitens gut fixiert werden können. Es gibt Satteltasche, die über Klettbänder angebracht werden, solche die fest verschraubt sind oder solche die über ein Klick-System funktionieren. Gerade dieses Klick-System hat sich aus unserer Sicht gut bewährt, nicht nur die Fixierung in der Regel bombenfest sitzt, sondern die Täschen auch simpel abmontiert und mitgenommen werden können. So müssen Sie nicht jedesmal den Inhalt der Tasche herausnehmen und in eine andere Tasche umladen, wenn Sie das nötige Equipment vor Diebstahl schützen möchten!
Wie die Montageweise Ihrer Satteltasche aber auch immer sein mag: wichtig ist hier der einwandfreie, optimale halt, der Ihnen garantiert, dass das Satteltäschen noch da ist, wenn Sie von Ihrem Rad absteigen!

Ferner ist es ratsam, sich für eine Satteltasche zu entscheiden, deren Material wasserabweisend ist. Nicht selten wird man während eines Radausflugs von einem Regenschauer überrascht und schafft gerade noch sich selbst unter ein schützendes Dach zu retten. Seien Sie ehrlich: würden Sie – kurz davor bis auf die Sochen patschnass zu werden – noch daran denken unter /hinter Ihren Sattel zu greifen? Wahrscheinlich nicht, aber da sich in einer Satteltasche oftmals Werkzeug oder andere rostenden Dinge befinden, sollten diese aber auch nicht unbedingt patschnass werden!
Leder-Satteltasche

Robustes und am besten wasserdichtes Material garantiert Ihnen folgend natürlich auch, dass Sie nicht jede Saison damit beginnen müssen, sich eine neue Satteltasche auszusuchen

 

Und soeben schon angedeutet: In die perfekte Satteltasche möchte man auch etwas einpacken können. Nicht zu groß sollte sie sein, denn sonst könnte sie stören, aber auch nicht zu klein darf sie daherkommen, sonst gehen Flickzeug, Ersatzschlauch und Werkzeug nicht hinein. Vielen Radlern ist es auch noch wichtig, dass sie ihre Schlüssel, ihr Handy oder ihren geldbeutel verstauen können. Aber das sind wir dann natürlich schon wieder auf Ebene der persönlichen Vorstellungen...


Unser Satteltaschen-Angebot

Sehen Sie sich einfach einmal in Ruhe unsere Online Shop -Kategorie genauer an, und Sie werden sicher fündig werden. Hier stellen wir Ihnen nicht nur funktional verschieden Modelle an, sondern eben auch Satteltaschen in verschiedenen Designs, so dass Sie – nach Belieben – auch noch durch Ihr Satteltäschchen geschmückt werden!


Der Satteltasche kleiner Bruder : Die Rahmentasche

Wie Ihnen sicher schon aufgefallen ist, bieten wir in unserer Kategorie Satteltaschen und Rahmentaschen auch die ein oder andere Tasche an, die nicht am Sattel Ihres Fahrrads, sondern eben am Rahmen angebracht wird.
Diese Form von Fahrradtaschen ist unter anderem unter solchen Radfahren sehr beliebt, die gerne längere Touren unternehmen und einfach noch ein bißchen Gepäck mehr zuladen und /oder Ihr Gepäck nach Themen sortieren  möchten. Rahmentaschen fassen nämlich in der Regel etwas mehr als die kleine Satteltasche und erweisen sich so als der kräftigere Gepäck-Träger von beiden!
Angebracht werden die Rahmentaschen

Rahmentasche
direkt am Rahmen Ihres Bikes. Zumeist sieht man solche Rahmentaschen, die sich – in Dreiecksform gestaltet – ideal in die Nische zwischen den Rohren von Mountainbikes einfügen.

 

Oft sortieren Radler in einer Rahmentasche ihr Werkzeug. Nicht selten werden die Rahmentasche aber auch für die allerwichtigsten Utensilien genutzt, da viele Modell so entworfen wurden, dass aus der Sitzposition heraus in die Rahmentasche eingegriffen werden kann. So können Sie also während dem fahren ein Taschentuch aus der Tasche zaubern, oder das ständig bimmelnde Handy herauszerren...