Bafang Mountainbike Umbau

Filed under: Eigene E-Bike Projekte — Dienstag, 10. November 2009
Mountainbike mit Pedelec Umbau

Mountainbike mit Pedelec Umbau

Wir haben mal wieder ein neues Projektbike aufgebaut, dass wir Euch gerne vorstellen möchten. Der Umbau wurde bewusst einfach gehalten, so dass dieser leicht nachgebaut werden kann.

Als Basis haben wir ein Hardtail Mountainbike mit einer 27-Gang Shimano Deore Ausstattung genommen. Angetrieben wird Pedelec von unserem Bafang Hinterrad Umrüstsatz. Damit wir die 27-Gang Schaltung weiterhin nutzen können, wird der Motor mit einem 9-fach Schraubkranz ausgestattet, der richtig eingestellt eine sehr gute Qualität der Schaltvorgänge liefert.

Der 14 A Controller der Umbausatzes ist kaum größer als eine Zigarettenschachtel und lässt sich schön unauffällig zwischen

Elektro-Mountainbike mit Bafang Hinterradmotor

Elektro-Mountainbike mit Bafang Hinterradmotor

Sitzrohr und Kettenstreben montieren. Der Tretsensor ist ohne große Probleme

am Tretlager angebracht und das Display mit dem 3-Stufen Regler und der Ladezustrandsanzeige ist am Lenker und lässt sich gut während der Fahrt mit dem Daumen bedienen. Der 6 Ah Lithium-Ionen Akku befindet sich in der Sattelstützentasche und liefert Unterstützung für etwa 30 km.

Beim fahren zeigt sich, dass der Motor sehr kraftvoll beschleunigt und auch bei steilen Steigungen sehr gut unterstützt. Das Rad fährt sich trotz des Mehrgewichts von etwa 6 kg sehr agil und wendig. Hartes Gelände wurde damit bisher noch nicht gefahren, doch Waldwege oder kleine Treppensprünge sind problemlos zu bewältigen.

In Kombination mit dem kleinen Rahmen und dem leichten Hinterradmotor ist das Bike sehr agil zu fahren

In Kombination mit dem kleinen Rahmen und dem leichten Hinterradmotor ist das Bike sehr agil zu fahren