ELFEi 350W und 500W Motoren nun mit Kassettenaufnahme

Filed under: In eigener Sache — Dienstag, 25. Juni 2013
Der neue CST Motor kann mit allen handelsüblichen Kassettenzahnkränzen bestückt werden

Der neue CST Motor kann mit allen handelsüblichen Kassettenzahnkränzen bestückt werden

Schraubkränze waren bisher ein notwendiges Übel wenn man einen Hinterradnabenmotor verbauen wollte. Doch das muss nun nicht mehr sein. Die 350W und 500W ELFEi Umbausätze gibt es nun in der neuen CST Version. Hier hat der Motor, wie man es auch von normalen Hinterradnaben gewohnt ist, einen Freilaufkörper, auf den man eine handelsübliche Steckkassette montieren kann.

Die Schraubkränze haben Ihre Funktion zwar eigentlich gut erfüllt, doch wer einmal den Schaltkomfort einer Shimano Deore XT oder XTR gewohnt war, der wurde mit den Schraubkränzen einfach nicht wirklich glücklich. Die neuen CST Motoren können nun aber problemlos mit einer solchen Shimano Deore XT oder auch XTR Kassette bestückt werden und bieten damit den gleichen Schaltkomfort, den man auch zuvor hatte.

Damit werden die Umbausätze nun gerade für besonders hochwertige Mountainbikes und Trekkingräder interessant, deren Besitzer bisher vor den Schraubkränzen zurückschreckten.