Pendix eDrive300

Pendix

Pendix eDrive300

Pendix eDrive300 Pendix eDrive300 Pendix eDrive300 Pendix eDrive300
1.490,00 EUR
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Art.Nr.:11PEED300
Lieferzeit: 1-3 Tage 1-3 Tage
Konfiguration wählen:
Kabellänge:
Motor für:

Best-Preis-Garantie!
Menge:
Finanzierung möglich ab 99 € bis 5.000 € Warenwert

Beschreibung Pendix eDrive300:

Der Pendix eDrive300 Pedelec Umbausatz macht Ihr herkömmliches Fahrrad zu einem zuverlässigen und leistungsstarken Begleiter für die verschiedensten Anlässe. Das System passt sich an nahezu jeden Rahmentyp an, egal ob City-, Trekking- oder Mountainbike. Außerdem kann es unabhängig von der Laufradgröße montiert werden. Erhältlich ist der Umbausatz für Bikes in 20, 24, 26 oder 28 Zoll Version. Das komplette System besitzt ein Zusatzgewicht von lediglich 6,5 kg.

Der 48 V Akku des Pendix eDrive300 besitzt eine Kapazität von 6,25 Ah (300 Wh) und arbeitet auf Basis moderner Lithium-Ionen Technologie. Er kann mit einfachen Handgriffen vom Rad abgenommen und mit der mitgelieferten Ladestation innerhalb von guten 3 Stunden vollständig geladen werden. Während der Fahrt zeigt Ihnen der Akku durch den farblich wechselnden LED Ring jederzeit den aktuellen Ladestand an. Des weiteren wird über das Drehrad oberhalb des Akkus schnell und bequem die Unterstützungsstufe gewählt und angezeigt. Durch diese smarte Bauweise für eine intuitive Bedienung kommt das System gänzlich ohne Display aus, was seine Montage an Ihr Fahrrad erheblich erleichtert.

 

Anzeige der Akkukapazität

 

Der Mittelmotor, der für ein besonders natürliches Fahrgefühl sorgt, leistet 250 Watt bei einem maximalen Drehmoment von 50 Nm. Unterstützt wird Ihre eigene Tretleistung bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h, wobei zwischen 3 Unterstützungsstufen gewählt werden kann. Der Eco-Modus eignet sich ideal für ebene Strecken oder längere Touren und verschafft Ihnen Reichweiten von bis zu 105 km*. Im Smart-Modus können bis zu 72 km* zurückgelegt werden, wobei das Fahrgefühl dem eines Fahrens mit angenehmen Rückenwind gleicht. Ideal ist dies im Stadtverkehr oder bei leichten Steigungen. Für Fahrten über Berge oder auf losem Untergrund empfiehlt sich der Wechsel in den Sport-Modus. Mit diesem erreichen Sie Reichweiten von bis zu 45 km* bei gleichzeitig geringem Körpereinsatz. Wie Sie den Pendix eDrive300 Pedelec Umbausatz ganz einfach an Ihr Fahrrad montieren, erfahren Sie weiter unten auf dieser Seite in einem übersichtlichen Montagevideo.

Der Pendix eDrive300 Umbausatz ist mit zwei verschiedenen Kabellängen für die Verbindung von Motor und Akku erhältlich. Die 250 mm Version wird für ein typisches Herrenrad mit Diamantrahmen empfohlen, die 500 mm Version wiederum eignet sich für geschwungene Waverahmen ideal. Sollten Sie sich unsicher sein, welche Kabellänge Sie benötigen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Das formschöne sowie minimalistische Design des Pendix eDrive300 Nachrüstsatzes überzeugt direkt auf den ersten Blick und harmoniert ideal mit dem eigenen Stil Ihres Fahrrades. Somit bleiben Sie mit kraftvoller Power stets individuell unterwegs.

* bei optimalen Bedingungen und vollständig geladenem Akku

Technische Daten Pendix eDrive300:
Leistung (nominal) 250W
Reichweite (max.) 105 km
Batterie 48V Li-Ion / 6,25 Ah / 300 Wh
Ladezeit 3h mit 2A Ladestrom
Gewicht 6,5 kg
Drehmoment (nom./max.) 50 Nm
Unterstützungstufen 75% / 150% / 200%
Maße Akku 80 x 276 mm (D x H)
Maße Antrieb 292 x 206 x 50 mm (B x H x T)
Lieferumfang Pendix eDrive300:
Antriebs-Einheit
Tretkurbel
Schwarzer Akku 6,25 Ah
Schwarze Akku-Halteschiene
Ladegerät + Power Station
Messtretlager
Messtretlagermontage
2x Distanzring Messtretlagersensor
Federring
Raddrehzahlsensor + Speichenmagnet
Anbausatz Raddrehzahlsensor
2x Kurbelschraube
2x Schraube Steckerabdeckung
2x Schraube Akku-Halteschiene

Pendix eDrive300 Montagevideo:

Fragen und Antworten

Frage :
Haben sie was für ein CUBE mountainbike, 29’’ ?
Von :
Peter Klijzing am Dienstag, 11. September 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Der Pendix-Antrieb sollte in jedes Cube-MTB passen. Bei Ihrem 29er wählen Sie die Größe für 28 Zoll Laufräder.
Von :
Harald Tasch (Admin) am Mittwoch, 12. September 2018

 
Frage :
Guten Tag, meine Frage: ist der Pendix Mittelmotor auch an einem Utopia Kranich montierbar? Mit freundlichem Gruß Knut Fischer
Von :
Knut Fischer am Montag, 03. September 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Wenn Ihre Tretlager 68mm breit bei 33,7 Innendurchmesser ist dann passt der Pendix. der Antrieb wird für Eigenmontage verkauft. Bisher hatten wir mit den Pendixantrieben keine Probleme.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Montag, 03. September 2018

 
Frage :
Bei Montage für Bike in 20 Zoll-Version müsste die Kurbel entsprechend kürzer sein!!! Ist Pendix mit 150er Kurbel lieferbar? Mit Gruß von M. Koch
Von :
M. Koch am Montag, 06. August 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Nein die Kurbel ist immer gleich lang bei unseren Pednixantrieben.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Montag, 06. August 2018

 
Frage :
Hallo, ich habe mein Utopia-Rad (Roadster) mit einem Pendix nachrüsten lassen. Der Tretwiderstand bei abgeschaltetem Akku ist jetzt deutlich höher als vorher (auch wenn die Kette abgenommen ist, merkt man den erhöhten Widerstand). Ich habe auch ein weiteres anderes Rad nachrüsten lassen mit Pendix und der Widerstand ist etwas geringer. Fallen die Motoren etwas unterschiedlich aus, oder könnte auch ein Fehler beim Tretlagereinbau gemacht worden sein? Ist generell ein höherer Widerstand normal beim Pendix?
Von :
Holger am Dienstag, 31. Juli 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Hallo, ein leichter Tretwiederstand ist normal. Da wir aber keine konkrete Aussage per Ferndiagnose treffen können, bitte ich Sie uns per Mail bezüglich eine Reklamation zu kontaktieren. Viele Grüße
Von :
Michaela Maiwald (Admin) am Dienstag, 31. Juli 2018

 
Frage :
Werte Mitarbeiter , ich habe ein Maxcycles Damenfahrrad , Tiefsteiger , Modell "Xenion " allerdings schon Baujahr 2009 , gebraucht gekauft und fast neuwertig . 26 Zoll und 40er Rahmen mit Alfine 8- Gang -Nabenschaltung. Nur mit Dynamobeleuchtung . Da ich Knieprobleme habe , würde mich Ihr Antrieb sehr interessieren . Das Xenion ist sehr leicht (12kg ) und wäre mit Ihren Bausatz nicht zu schwer. Meine Frage ist der Einbau möglich und sinnvoll ? und welcher Vertragspartner in Dresden ist der Beste für einen evtl. Einbau . Leider gibt es ja Pendix noch nicht so lang und wie ist es da mit den Langzeiterfahrungen ....? (Akku usw. ) Danke für Ihre Mühe und freundliche Grüße von A. Höfer aus Dresden
Von :
Höfer am Dienstag, 24. Juli 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Wenn Ihre Tretlager 68mm breit bei 33,7 Innendurchmesser ist dann passt der Pendix. der Antrieb wird für Eigenmontage verkauft. Bisher hatten wir mit den Pendixantrieben keine Probleme.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Dienstag, 24. Juli 2018

 
Frage :
Liebes Pendix -Team, habe vor ca. 2 Jahren einen pendix einbauen lassen und 2 Stk.300-er Akkus mitgekauft. Im Sportmodus sind die Teile aber jeweils nach 20 Kilometer ausgepowert. Lässt sich ein 300Akku auf 500 aufrüsten oder gibt es sonst eine Möglichkeit die Kapazität zu erhöhen?
Von :
Ebert, Roland am Montag, 23. Juli 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Ja man kann den 500Wh Akku verwenden.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Dienstag, 24. Juli 2018

 
Frage :
Sehr geehrte Damen und Herren, wurde Ihr Umrüst-Motor schon mal in ein in ein Tandem-Fahrrad eingebaut? Zwar liegt bei meinem Tandem ( Cannondale MT1000 ? ) die Verbindungskette mit dem Kettenblatt zwischen dem vorderen und Hinteren Tretlager links, wie üblicherweise bei einem Tandem, diese Verbindung sollte aber grundsätzlich auch auf die rechte Seite gelegt werden können, da das hintere Tretlager rechts ein dreifach-Kettenblatt wie bei einem normalen Mountainbike aufweist. Da müsste man aus meiner Sicht dann eins der Kettenblätter und die zugehörigen Übersetzungen für die Verbindung nach vorne opfern. Bin neugierig auf Ihre Antwort. Grüße S. Widmer
Von :
Siegfried Widmer am Montag, 16. Juli 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Hallo, das Umrüsten Ihres Tandems mit dem Pendix ist nicht möglich. Viele Grüße
Von :
Michaela Maiwald (Admin) am Dienstag, 17. Juli 2018

 
Frage :
S. g. Damen und Herren, wir haben unsere 2 Bikes von unserem Fachhändler Hrinkow umrüsten lassen, sind seit 3 Wochen hellauf begeistert, welche Steigungen problemlos "erfahrbar" werden, DANKE! Unsere Frage zu den Akkus: Wir laden nach jeder Ausfahrt auf, was nicht alzu lange dauert, da wir nur nach Bedarf e-drive zuschalten. Ist dies die optimale Lösung für die Gebrauchs-, bzw. Lebensdauer der Akkus ? MfG. Ilse + Rudolf Bistricky Hans Wagnerstraße 32 A 4400 Steyr
Von :
Rudolf Bistricky am Samstag, 16. Juni 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Ein neuer Akku sollte die ersten 3mal kompett leer und danach komplett voll gemacht werden, danach ist das egal wie dieser geladen wird.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Montag, 18. Juni 2018

 
Frage :
Hallo, kann man einen Pendix eDrive 300 Umrüstsatz in Verbindung mit einer Rücktrittbremse verwenden, oder muß das Fahrrad zwingend über einen Freilauf verfügen? MfG
Von :
Minuth am Sonntag, 03. Juni 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Der Pendix funktioniert mit und ohne Rücktritt.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Montag, 04. Juni 2018

 
Frage :
Hallo und guten Tag! Ich möchte 2 Fahrräder Umrüsten auf Pendix . Ich habe ein Maxcycles Traffix und ein Maxcycles Lady Lite. welche Kabellänge brauche ich dafür? mfg
Von :
Claus-Dieter am Freitag, 01. Juni 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Wir kennen Ihr spezielles Modell nicht und damit dessen Maße. Sie müssten die entsprechenden Längen selber an Ihrem Fahrrad abmessen. Wenn Sie damit Probleme haben, unterstützt Sie gerne unser telefonischer Support.
Von :
Harald Tasch (Admin) am Freitag, 01. Juni 2018

 
Frage :
Kann ich den Pendix Antrieb auch für mein Liegerad verwenden ?Es handelt sich um ein Peer Gynt von Radius.vorne 20 Zoll u.hinten 28 Zoll. Verbaut ist eine Dreifachkurbel XT Shimano .
Von :
Andreas Nieberg am Freitag, 01. Juni 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Wenn Ihr Tretlager 68mm breit ist bei 33,7mm Innendurchmesser dann ja.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Montag, 04. Juni 2018

 
Frage :
Ich habe ein 29" WildFlow von Bulls (5 Jahre alt). Die Kurbelgarnitur müsste eine XT 32-42-24 sein. Passt der Pendix und kann ich ihn selber einbauen. Der nächste Händler ist 100 km entfernt :(
Von :
Gekami am Dienstag, 22. Mai 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Wenn Ihr Tretlager 68mm Breit ist bei 33,7mm Innendurchmesser dann ja.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Donnerstag, 24. Mai 2018

 
Frage :
Hallo, kann ich einen Pendix, der vorher in einem 28Zoll Rad eingebaut war auf ein 26Zoll Rad umprogrammieren, bzw. neu kallibrieren? Was passiert, wenn nicht umprogrammiert wird? (Physik ist nicht meine Stärke ...) Können Sie eine Halterung empfehlen, wenn mein Rahmen keine integrierten Schrauben für eine Wasserflasche, also für den Akku hat? Dank und Gruß, Knut.
Von :
Knut am Mittwoch, 09. Mai 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Nein das können Sie selbst nicht Umprogrammieren das kann nur ein Pedixhändler. Das Rad funktioniert aber trotzdem nur wird die Geschweindigkeit um ein paar zehntel km/h abweichen. Wenn Sie keine Trinkflaschenaufnahme am Rahmen haben könne wir Ihnen aber nichts empfehlern, da Schellenhalter das Gewicht von dem Akku nicht schaffen.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Freitag, 11. Mai 2018

 
Frage :
Hallo, Wie ist das im Falle eines Unfalls z.B. mit Personenschaden, wenn man den Antrieb selbst nachgerüstet hat? Gibt so etwas wie eine ABE? Wie breit ist das Schwungrad und welchen Durchmesser hat es? V.G. Werner
Von :
Werner Ageling am Dienstag, 08. Mai 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Wenn Sie einen Pedelecumbausatz einbauen bleibt das Rad ein Pedelec also rechtlich ein normales Rad. Der Motor hat einen Durchmesser von 20,5cm und eine Dicke von 4cm.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Mittwoch, 09. Mai 2018

 
Frage :
Frage, wie ist der Akku, Thema Diebstahl, am Fahrrad gesichert?
Von :
Nitschke Jörg am Montag, 07. Mai 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Der Akku ist einfach abnehmbar, daher ist die einzige Diebstahlsicherung "nicht am Rad lassen".
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Montag, 07. Mai 2018

 
Frage :
Ist die Montage an ein Hollandrad möglich?
Von :
David Gertzen am Dienstag, 01. Mai 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Wenn die Tretlagerabmessungen wie beschrieben 68mm breite und 33,7mm Innengewindedurchmesser betragen dann ja.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Mittwoch, 02. Mai 2018

 
Frage :
Wie wirkt sich das "Nachschieben" nach Abstellen der Fahrunterstützung aus? Wird die Bremswirkung (Magura Felgenbremsen) beeinträchtigt? Umzurüstendes Rad Utopia (Kranich). Mit freundlichen Grüßen Knut Fischer
Von :
Knut Fischer am Mittwoch, 25. April 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Der Motor schiebt ca. 0,5 Sekunden nach, wenn danach gebremst wird hat das keinerlei Auswirkungen.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Mittwoch, 25. April 2018

 
Frage :
Schönen Guten Tag, funktioniert das Pendix System auch bei einem Fahrrad mit 14-Gang Nabenschaltung von Rohloff? Merci und viele Grüße
Von :
Graf Reinhard am Montag, 09. April 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Ja der Antrieb funktioniert auch mit Rohloff.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Montag, 09. April 2018

 
Frage :
Hallo, Ich habe die SRAM NX 1x11-fach Kurbel GXP 32T (4 Arm) statt 4 Arm /104 LK Shimano? Ist diese okay? Mit freundlichen Grüssen
Von :
Anton Gussmann am Freitag, 06. April 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Wenn der Lochkreisdurchmesser passt können Sie das Kettenblatt weiterverwenden.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Freitag, 06. April 2018

 
Frage :
According to the manual I need some Spezialwerkzeuge. Where can I buy the Tretlagerwerkzeug linke Seite 1/2" Anschluss Thank you
Von :
Riet Brinkman am Montag, 05. März 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Dear Mr. Brinkman, you can buy the needed tools, in a bike shop in your near. Kind regards
Von :
Michaela Maiwald (Admin) am Montag, 05. März 2018

 
Frage :
Welche Übersetzung wird vom Hersteller empfohlen? Also welche Zähnezahl sollte das vordere Kettenblatt haben, wenn mann hinten eine 11-36 Kassette fährt?
Von :
Michael Pirklbauer am Samstag, 13. Januar 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Der Hersteller gibt keine Empfehlung dazu ab, das ist abhängig von Ihrem Rad und Ihrer Fahrweise.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Montag, 15. Januar 2018

 
Frage :
Wie schwer ist der Aku ohne Motor?
Von :
Anne-Dore Kees am Freitag, 12. Januar 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Der Hersteller gibt nur das Gesamtgewicht mit 6,5kg an.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Montag, 15. Januar 2018

 
Frage :
Gibt es. Fûr pendix Motor Satz 250 w. Einen Controller mit Display U. Gas Hebel. Zum nachrüsten ? U. Was kostet sowas Es währe würde einiges an mehr Fahrkomfort bieten. Bitte um rückmeldung Mfgr. Herbert schrôckinger Graz. Österreich
Von :
herbert schröckinger am Dienstag, 09. Januar 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Aktuell gibt es soetwas nicht von Pendix : https://www.pendix.de/
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Mittwoch, 10. Januar 2018

 
Frage :
1.Kann der Umsatzsatz selbst montiert werden? Nach meiner bisherigen Information vertrieb Pendix nur an Fachhändler, die den Umbausatz montieren. 2. Kann der E-Antrieb mit einer Kettenschaltung (7-fach 14-34 Ritzel) und einem 3-fach Kettenblatt (22-32-42) kombiniert werden? 3.Im beschriebenen Lieferumfang sind kein Kettenblatt/keine Kettenblätter genannt. Müssen diese zusätzlich beschafft werden oder sind diese im Lieferumfang enthalten? 4.Welche Zähnezahl haben die Kettenblätter bzw welche sind möglich? 5.Welchen Lochdurchmesser müssen die Kettenblätter haben und wie groß ist der Wert für die Kettenlinie? (50 mm?) 6.Ein Alu-Tretlagergehäuse mit BSA-Gewinde und 68 mm Breite ist geeignet?
Von :
Erwin Schmid am Sonntag, 29. Oktober 2017
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Eigentlich ganz einfach: Der Motor wird an der anderen Seite verbaut, die Kettenblätter müssen 4 Arm /104 LK Shimano sein dann sind sie montierbar. Der Umbausatz ist selbst montierbar. BSA Lager gehen natürlich.
Von :
Daniel Kotzsch (Admin) am Montag, 30. Oktober 2017

 

Sie haben eine Frage zum Produkt? Kein Problem, nutzen Sie doch gleich die Frage-Stellen-Funktion. Wenn Sie eine gültige Mailadresse angeben, erhalten Sie eine Nachricht per Mail, wenn Ihre Frage beantwortet wurde.



Kundenrezensionen zu Pendix eDrive300:

Durchschnitt: Bewertung 5,0 von 5 Sternen bei 1 Bewertungen
Autor: Gast am 16.05.2018
TEXT_OF_5_STARS
Ich fahre den Pendix jetzt schon 2 Jahre lang, noch immer mit dem 1. Akku. Funktioniert alles noch bestens. Hatte nie Probleme. Würde mir diesen Antrieb jederzeit wieder kaufen. Nur ein Firmwareupdate hatte ich mir letztes Jahr aufspielen lassen. PS: Bezüglich der Aussage: Ein Schellenhalter würde den Akku nicht halten: Ein Bekannter von mir hat den Akku mit einem Schellenhalter montiert, allerdings mit dem, den Pendix extra dafür anbietet, der hatte nie Probleme damit.

Schreiben Sie eine Rezension über Pendix eDrive300: Ihre Meinung

Ähnliche Artikel:



Zu diesem Artikel passendes Zubehör:

Pendix Montagehilfe für Messtretlager
Pendix Montagehilfe für Messtretlager
  • Montagehilfe für Pendix Umbausätze


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Pendix Spezialwerkzeug für Umbausatz
Pendix Spezialwerkzeug für Umbausatz
  • Spezialwerkzeug für Pendix Umbausätze
  • für Messtretlager links

Innenlagerabzieher
Innenlagerabzieher
  • Zum Ausbau des Innenlagers
  • Geeignet für Shimano 4-kant, Octalink und ISIS-Drive Innenlager

Kurbelabzieher
Kurbelabzieher
  • Zur Demontage der Tretkurbel
  • Geeignet für 4-Kant, Octalink und ISIS-Drive


Pendix eDrive300 Pendix eDrive300 Pendix eDrive300 Pendix eDrive300 Pendix eDrive300