Focus Bold2 29 (2017)

Focus

Focus Bold2 29 (2017)
-30%
Nur noch wenige auf Lager!


Focus Bold2 29 (2017)
ehemalige UVP 3.699,00 EUR
2.599,00 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Art.Nr.:11FOBO22917
Best-Preis-Garantie!
Menge:

Beschreibung Focus Bold2 29 (2017):

Das E-Mountainbike Focus Bold2 29 (2017) wird angetrieben durch den Shimano STePS E8000 Mittelmotor, der 3 Unterstützungsstufen besitzt und speziell für den anspruchsvollen Mountainbike-Einsatz entwickelt wurde. Er arbeitet besonders leise und unauffällig, sodass die Unterstützung als angenehm natürlich wahrgenommen wird. Versorgt wird er durch den 378 Wh starken Shimano TEC Akku. Die Anzeige des Shimano E8000 Displays zeigt Ihnen nützliche Informationen wie die Geschwindigkeit, Uhrzeit, Restreichweite oder sogar den Kalorienverbrauch an. Gesteuert wird das Display durch das Firebolt Nahbedienteil bequem mit dem Daumen. Das Focus Bold2 29 (2017) verfügt über einen äußerst praktischen Power Walk Schiebehilfe-Modus. Überall da wo gerade kein Wiederaufstieg auf das Rad möglich ist, beschleunigt das Mountainbike in diesem Modus von allein und lässt sich so mühelos den Berg hinaufbringen.

Das Focus Bold2 29 (2017) besitzt eine RockShox Sektor Silver RL Federgabel, die es mit jeder Unebenheit aufnimmt und für ein dynamisches Fahrgefühl sorgt. Unterstützt wird die Dynamik durch das Shimano XT 11-Gang Kettenschaltwerk. Für ein erhöhtes Sicherheitsgefühl während der Fahrt sorgen die bewährten hydraulischen Scheibenbremsen aus dem Hause Shimano, die Sie in jeder Situation zuverlässig zum Stehen bringen. Mit den Continental Mountain King Reifen mit ordentlich Grip ist ausgelassener Fahrspaß garantiert. Ob präzises Fahren im anspruchsvollen Gelände oder Distanzfahrten auf ebeneren Straßen - mit dem Focus Bold2 29 (2017) ist man gern unterwegs. Im sportlichen Design in der Farbe Magicblack / Blau ist dieses Pedelec außerdem ein wahrer Hingucker.
 
Technische Daten: Focus Bold2 29 (2017)
Motor Motor Shimano E8000 Mittelmotor
Akku Akku FOCUS T.E.C. Akku, im Rahmen integriert, 36 V, 378 Wh (auf 756 Wh erweiterbar mit T.E.C. Pack Zusatzakku)
Display Display Shimano E8000 Display
Gabel Gabel RockShox Sektor Silver RL Federgabel, 110x15 mm QR, 120 mm travel
Schaltwerk Schaltwerk Shimano XT, Plus 11-Gang Kettenschaltung
Schalthebel Schalthebel Shimano SLX
Kassette Kassette Shimano SLX
Bremse Bremse (vorne) Shimano BR-M615, 200 mm hydraulische Scheibenbremse
Bremse Bremse (hinten) Shimano BR-M615, 180 mm hydraulische Scheibenbremse
Bereifung Bereifung Continental Mountain King 2.4 SL
Felge Laufräder Concept EX, 622-23, Concept, 148x12 mm / 110x15 mm
Lenker Lenker Concept Trail, flat
Vorbau Vorbau Concept Trail
Sattel Sattel Concept EX
Sattelstütze Sattelstütze Concept Drop, 31,6 mm, 412 mm, 120 mm travel
Rahmen Rahmen Bold2 6066 Alloy, T.E.C. Battery Concept, 148 Boost standard, Kabel innen verlegt, post mount brake standard
Farbe Farben Magicblack/Blau, Grau/Blau

   

 

Shimano E8000 Mittelmotor

Shimano E8000 Steps Motor

Der neue Shimano Mittelmotor der Reihe E8000 erreicht einen maximalen Drehmoment von 70 Nm und bietet die optimale Unterstützung für einen rauen und anspruchsvollen Mountainbike-Einsatz. Verglichen mit der Konkurrenz hat Shimano mit dem E8000 einen besonders geräuscharmen Motor auf den Markt gebracht. Dabei ist er besonders kompakt konzipiert und ist somit auch für Bikes mit kurzen Kettenstreben geeignet. Um möglichst viel Platz bieten zu können, besteht für Hersteller die Möglichkeit, den Motor um bis zu 60° versetzt einzubauen. Das Schalten zwischen den Unterstützungsstufen erfolgt durch den Di2 Umwerfhebel sehr intuitiv. Der Motor arbeitet besonders unauffällig und bietet natürlich wirkende Unterstützung im Eco und Trail Modus und kraftvollen Schwung im Boost Modus. Bei Erreichen der 25 km/h Fahrgeschwindigkeit schaltet der Motor angenehm sanft ab.

 
 

Shimano E8000 Display mit Firebold Daumensatellit

Shimano E8000 Display mit Satellit

Das LCD Farbdisplay ist kompakt und wird unterhalb des Lenkers angebracht, um so möglichst gut vor Beschädigungen durch Stürze zu schützen. Das Display versorgt Sie mit reichlich nützlichen Informationen wie der Uhrzeit, dem Unterstützungsmodus, den Akku-Ladestand, die Geschwindigkeit, die Ganganzeige (bei Di2), die Distanz oder die Gesamtkilometer. Außerdem können ihm Details wie Fahrzeit, geschätzte Reichweite, Reichweitenübersicht, Fehlermeldungen, Trittfrequenz, Leistung (Watt) des Fahrers sowie Kalorienverbrauch entnommen werden. Zwischen den 3 Unterstützungsstufen kann bequem mit dem Firebolt Daumensatelliten gewählt werden. Der Power Walk Schiebehilfe-Modus kann durch Drücken und Halten des unteren Hebels gestartet werden und schiebt das Mountainbike solange den Berg hinauf, bis ein Wiederaufstieg wieder möglich ist.

 

Tailored Energy Concept (T.E.C.) Akku 378 Wh

T.E.C. Akku
Der Tailored Energy Concept (T.E.C.) Akku liefert eine starke Grundkapazität von 378 Wh, sowie nützliche Erweiterungsmöglichkeiten für das Focus Bold2 und das Focus Jam2. Jegliche Erwartungen von Power und Reichweite werden durch das individuelle Energiekonzept übertroffen. Dabei bietet dieses maßgeschneiderte Akkuelement eine ideale Handhabung bei geringem Gewicht. Auch ein weiterer Faktor, der diesen Akku zu einem optimalen Begleiter auf unterschiedlichstem Gelände macht. Mit der anpassbaren Kapazität von bis zu 765 Wh werden selbst abenteuerlichen Ausflügen durch die Berge keine Grenzen gesetzt. Erweiterbar ist der T.E.C. Akku mit dem passenden T.E.C. Pack Zusatzakku aus unserem Shop.

 

 
 
 


Focus Logo
 

zur Entstehungs- und Erfolgsgeschichte von Focus

Als Premiummarke des Hauses Derby Cycle - dem größten Fahrradhersteller in Deutschland - wurde Focus 1994 das erste Mal vorgestellt. Die Marke bestand zu diesem Zeitpunkt bereits seit zwei Jahren und bot inzwischen sechs Mountainbike Modelle in acht verschiedenen Ausführungen an. Unter dem Slogan „Ultimate, Sportive, Attractive Racing Mountainbikes“ und in enger Zusammenarbeit mit ehemaligen Radsport-Profis wird Focus seinem Anspruch nach Top-Leistungen gerecht. Gemeinsam mit dem dreimaligen Weltmeister im Cyclocross Mike Kluge entwickelte die noch junge Marke ein breites Sortiment an sportlichen Mountainbikes, denen wenig später auch Trekkingräder folgten. Nach Erwerb durch den Hersteller Derby Cycle im Jahr 1997 erweiterte sich das Sortiment von Focus rapide um hochwertige Rennräder und Mountainbikes. 2003 kam Jörg Arenz - seit 1995 Profirennfahrer im Team Focus - als neuer Produktmanager mit ans Bord. Zum Ziel machte er sich die Steigerung des Marktanteils von Focus durch eine klare und saubere Produktlinie mit innovativen Ideen und exklusivem Design. Dies erreichte er, indem er erstmals alltagstaugliche Rennräder mit in das Sortiment mit aufnahm. 2008 begann die Zusammenarbeit mit dem bekannten Spezialisten Andy Walser, wobei das erste Zeitfahrrad entstand und die Verstärkung des Segments der Triathlonräder begann. Ein Jahr später stieg Focus als Materialsponsor in der ProTour ein und ist fortan bei den wichtigsten Radrennen vertreten. Durch Gründung der Tochterfirma „Focus Bicycles USA, Inc.“ fungiert Focus seit 2009 auch in den Vereinigten Staaten international erfolgreich. Durch stetige Weiterentwicklung der Räder sowie individuelle Produktion möchte Focus gewährleisten, jeden mit dem für ihn persönlich passenden Fahrrad auszustatten - ob für den Radsport oder den Alltagsgebrauch!

Lieferumfang: 
Focus Bold2 29 (2017)
Shimano TEC Akku 378 Wh
Ladegerät
Bedienungsanleitung

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine Fragen zu diesem Produkt. Stellen Sie die erste Frage.

Sie haben eine Frage zum Produkt? Kein Problem, nutzen Sie doch gleich die Frage-Stellen-Funktion. Wenn Sie eine gültige Mailadresse angeben, erhalten Sie eine Nachricht per Mail, wenn Ihre Frage beantwortet wurde.



Kundenrezensionen zu Focus Bold2 29 (2017):

Es liegen noch keine Rezensionen über Focus Bold2 29 (2017) vor.
Schreiben Sie eine Rezension über Focus Bold2 29 (2017): Ihre Meinung

Kostenloster Pedelec- und Ebike-Kaufberater als PDF

Banner Kaufberater 2018
Banner Kaufberater 2018


Ähnliche Artikel:



Zu diesem Artikel passendes Zubehör:

badassBox Tuning-Tool
badassBox Tuning-Tool
  • verdoppelt die max. Geschwindigkeit des Pedelec
  • kinderleichtes Montieren sowie Entfernen
  • Laufleistung bis zu 6.000 km
  • Darf nicht im Wirkungsbereich der StVO eingesetzt werden!

Elektrofahrrad-einfach Cooltex Funktionsshirt
Elektrofahrrad-einfach Cooltex Funktionsshirt
  • Hoch atmungsaktiv und schnelltrocknend
  • Innovatives Cooltex® Material
  • Mit Kontraststreifen und Logodruck

T.E.C. Pack Zusatzakku
T.E.C. Pack Zusatzakku
  • Zusatzakku für Focus Bold2 oder Jam2
  • maximale Kapazität bis zu 756 Wh
  • inklusive Smart Rack

Sie können E-Bikes und Pedelecs auch über unseren Leasing-Partner Jobrad leasen.
Wenn Sie sich für Leasing per Jobrad entschieden haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Legen Sie das gewünschte Rad in den Warenkorb
  2. Klicken Sie im Warenkorb auf den Link "Leasinganfrage mit Jobrad"
  3. Füllen Sie das Formular aus
  4. Fertig! Unser Partner Jobrad nimmt Ihre Anfrage entgegen und meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen
Weitere Informationen zum Thema Leasing und Jobrad
Focus Bold2 29 (2017) Focus Bold2 29 (2017)