Focus Raven2 9.7 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29"

Focus

Focus Raven2 9.7 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29
3.898,18 EUR
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Art.Nr.:11FOR29720

Dieser Artikel ist leider ausverkauft und kann nicht mehr bestellt werden.

Beschreibung Focus Raven2 9.7 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29":

Das Focus Raven2 9.7 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29" eröffnet die Welt sportiver, innovativer Performance Bikes für ein breiteres Spektrum an Fahrern als je zuvor. Mit diesem Pedelec fahren Sie weiter, schneller und öfter, sogar wenn die befestigte Straße endet und ein holpriger Feldweg anfängt! Das innovative Design in Schwarz lässt keine Wünsche offen. Der Fazua Evation verleiht Ihnen die Extra-Power, um jeden Anstieg mit Leichtigkeit zu meistern.

Die Kombination aus der Rock Shox Judy Federgabel und stabilen 29“ Bereifung lässt das Bike souverän über Hindernisse auf dem Trail rollen, bietet ausgewogen agile Fahreigenschaften und sorgt in Verbindung mit dem kräftigen E-Antrieb für eine Fahrdynamik der Extraklasse. Die hydraulischen Scheibenbremsen garantieren bei jeder Geschwindigkeit üppige Kontrolle über das Focus Raven2 9.7 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29".

Die SRAM SX Eagle 12-Gang Schaltung in Kombination mit dem im Tretlager integrierten Motor leisten genug, um selbst steile Rampen zu bezwingen. Der verbaute Fazua Akku sorgt dabei für eine Extraportion Unterstützung und Reichweite. Die Fazua Remote versorgt Sie während der Fahrt mit den wichtigsten Informationen. Es wurde so am Lenker platziert das Sie während der Fahrt darauf zugreifen können. Egal ob in der Stadt oder im Gelände - mit dem Focus sind Ihnen keine Grenzen gesetzt.

 

Produktvorstellung AFocus Raven2 (2020)

 

Highlights des Focus Raven2 9.7 (2020)
innovatives und herausnehmbares Fazua evation Antriebssystem
sportliche Sram SX Eagle 12-Gang Kettenschaltung
hydraulische Shimano MT420 Scheibenbremse
Technische Daten: Focus Raven2 9.7 (2020)
Motor Motor FAZUA evation Antriebssystem, 250 W, herausnehmbar
Akku Akku FAZUA evation, 7 Ah, 250 Wh, im System integriert, herausnehmbar
Display Display FAZUA Bedienelement, 3 Stufen, mit Schiebehilfe
Gabel Gabel ROCK SHOX Judy Gold RL, 15x110 mm QR, 100 mm Federweg
Schaltwerk Schaltwerk SRAM SX Eagle, 12-Gang Kettenschaltwerk
Schalthebel Schalthebel SRAM SX Eagle
Tretlager Kurbelset FSA CK-746, Aluminium
Übersetzung Übersetzung vorne: 34, hinten: 11-50
Zahnkranz Kassette SRAM PG-1210 Eagle
Bremse Bremse SHIMANO BR-MT420, 180 mm / 160 mm, 4 piston, hydraulische Scheibenbremse
Bereifung Bereifung

SCHWALBE Racing Ralph Performance, 2.25

Felge Felgen RODI Blackrock, geöst, 29"
Nabe Nabe (vorne) NOVATEC D041, 15x110 mm
Nabe Nabe (hinten) NOVATEC D162 Disc, 12x148 mm
Lenker Lenker BBB Horizon BHB-108, Aluminium, flatbar, 720 mm, backsweep: 9°
Griffe Griffe FOCUS Locker SL
Vorbau Vorbau BBB Rider BHS-109, 31,8 mm, 7°
Sattel Sattel FOCUS Race SL
Sattelstütze Sattelstütze BBB Deluxe, Aluminium, 27,2 mm, 350 mm
Gewicht Gewicht 17,2 kg
Rahmen Rahmen F.I.T. Technology Carbon frame, 148 x 12 mm through axle, interne Kabelführung, post mount 160 mm
Farbe Farbe Carbon

Technische Ausstattungsänderungen und Irrtümer sind vorbehalten. Abbildung kann vom gelieferten Produkt abweichen. Angaben in Wh sind ca-Werte.

 

Fazua evation Motor und Akku, 250Wh

Fazua Antriebssystem
Fazua hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen innovativen Antrieb auf den eBike Markt zu bringen, der diesen nachhaltig beeinflussen kann. Mit dem Fazua evation Antriebssystem haben sie dieses Ziel erreicht. Das patentierte System vereint Motor, Akku und Elektronik in einem und stellt somit eine vollkommen neue Art des Antriebs dar. Er ist einzigartig schlank und wird formschön und unaufdringlich im Unterrohr des Fahrrads integriert, sodass es sich optisch von einem herkömmlichen Rad nicht unterscheidet. Der bürstenlose DC-Motor mit einer hohen Leistungsdichte besitzt einen maximalen Drehmoment von 60Nm und eine Nennleistung von 250W. Zusammen mit dem 7 Ah (250Wh) Akku bringt Sie der Antrieb bis zu 50 km* weit. Nach nur maximal 3 bis 4 Stunden ist der Akku wieder voll aufgeladen. Dazu wiegen Akku und Motor zusammen lediglich 3,3 kg. Mit ihrer selbsternannten „unsichtbaren Revolution“ hat Fazua das geschafft, was zuvor unmöglich schien. Der evation Antrieb richtet sich vor allem an sportive Ansprüche, behält dabei aber dennoch ein außergewöhnlich natürliches Fahrgefühl bei. In diesem Fall werden der Motor und das Tretlagergetriebe komplett voneinander separiert und haben keinen Einfluss mehr aufeinander. Neu ist auch, dass mit einem Handgriff nicht nur der Akku sondern der Motor gleich mit entfernt und wieder eingebaut werden kann. Somit war umrüsten nie schneller und einfacher!

*bei optimalen Bedingungen, niedrigster Unterstützungsstufe und vollständig geladenem Akku

 

Fazua evation Bedienelement

Fazua Bedienelement
Mit dem Fazua evation Bedienelement kann intuitiv zwischen den 3 Unterstützungsmodi (Breeze, River, Rocket) gewählt werden. Es wird direkt neben dem Lenkergriff angebracht, was eine sichere Bedienung mit dem Daumen ermöglicht. Um das Bedienelement zu starten, muss einfach eine beliebige Taste gedrückt werden bis die LEDs aufleuchten. Die Farbe der LEDs variiert je nach Unterstützungsstufe. Des weiteren kann bei ausgeschalteter Unterstützung mit einem Knopfdruck die Schiebehilfe aktiviert werden, die das Rad auf eine Geschwindigkeit von 6 km/h beschleunigt und einen praktischen Helfer im Alltag darstellt.

 

zur Entstehungs- und Erfolgsgeschichte von Focus

Focus Logo
Als Premiummarke des Hauses Derby Cycle - dem größten Fahrradhersteller in Deutschland - wurde Focus 1994 das erste Mal vorgestellt. Die Marke bestand zu diesem Zeitpunkt bereits seit zwei Jahren und bot inzwischen sechs Mountainbike Modelle in acht verschiedenen Ausführungen an. Unter dem Slogan „Ultimate, Sportive, Attractive Racing Mountainbikes“ und in enger Zusammenarbeit mit ehemaligen Radsport-Profis wird Focus seinem Anspruch nach Top-Leistungen gerecht. Gemeinsam mit dem dreimaligen Weltmeister im Cyclocross Mike Kluge entwickelte die noch junge Marke ein breites Sortiment an sportlichen Mountainbikes, denen wenig später auch Trekkingräder folgten. Nach Erwerb durch den Hersteller Derby Cycle im Jahr 1997 erweiterte sich das Sortiment von Focus rapide um hochwertige Rennräder und Mountainbikes. 2003 kam Jörg Arenz - seit 1995 Profirennfahrer im Team Focus - als neuer Produktmanager mit ans Bord. Zum Ziel machte er sich die Steigerung des Marktanteils von Focus durch eine klare und saubere Produktlinie mit innovativen Ideen und exklusivem Design. Dies erreichte er, indem er erstmals alltagstaugliche Rennräder mit in das Sortiment mit aufnahm. 2008 begann die Zusammenarbeit mit dem bekannten Spezialisten Andy Walser, wobei das erste Zeitfahrrad entstand und die Verstärkung des Segments der Triathlonräder begann. Ein Jahr später stieg Focus als Materialsponsor in der ProTour ein und ist fortan bei den wichtigsten Radrennen vertreten. Durch Gründung der Tochterfirma „Focus Bicycles USA, Inc.“ fungiert Focus seit 2009 auch in den Vereinigten Staaten international erfolgreich. Durch stetige Weiterentwicklung der Räder sowie individuelle Produktion möchte Focus gewährleisten, jeden mit dem für ihn persönlich passenden Fahrrad auszustatten - ob für den Radsport oder den Alltagsgebrauch!

 

Tipps und Tricks, um das FAZUA Antriebssystem startklar zu machen

 

Lieferumfang: 
Focus Raven2 9.7 (2020)
Fazua Akku 250 Wh
Ladegerät
Bedienungsanleitung

 

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine Fragen zu diesem Produkt. Stellen Sie die erste Frage.

Sie haben eine Frage zum Produkt? Kein Problem, nutzen Sie doch gleich die Frage-Stellen-Funktion. Wenn Sie eine gültige Mailadresse angeben, erhalten Sie eine Nachricht per Mail, wenn Ihre Frage beantwortet wurde.





Kundenrezensionen zu Focus Raven2 9.7 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29":

Es liegen noch keine Rezensionen zu Focus Raven2 9.7 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29" vor.
Schreiben Sie eine Rezension über Focus Raven2 9.7 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29": Ihre Meinung

Ähnliche Artikel:

Focus Raven2 9.7 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29