Focus Whistler2 6.9 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29"

Focus

Focus Whistler2 6.9 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29

Focus Whistler2 6.9 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29
1.849,00 EUR
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Art.Nr.:11FOW26920
Menge:

Beschreibung Focus Whistler2 6.9 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29":

Mit dem schicken Focus Whistler2 6.9 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29" können Sie es ordentlich krachen lassen. Das dynamische Design in Rot macht das Bike zum absoluten Hingucker. Das gut ausgestattete Mountainbike schreckt vor keiner Herausforderung zurück. Ein Bike, mit dem Sie auf jeglichem Untergrund, in jedem Gelände und sogar in der Stadt Spaß haben.

Einen wichtigen Teil zum schnellen Tempo trägt der Groove Go Hinterradnabenmotor bei. Dank seinem Drehmoment, zaubert er Ihnen bei jedem Antritt ein Lächeln ins Gesicht. Der Motor wird vom kraftvollen Groove Next Akku versorgt. Für den richtigen Komfort und die maximale Performance des Bikes sorgt die SR Suntour Federgabel. Während der Federweg dafür sorgt, dass Hindernisse spielend überwunden werden, liefern die 29“ Schwalbe Smart Sam stets den nötigen Grip und sorgen für ein gutes und zuverlässiges Überrollverhalten.

Dank der präzisen Technik lässt sich die Hydraulische Shimano Scheibenbremse sauber und exakt dosieren und so von feiner, leichter Bremsleistung bis hin zu massiver Bremskraft exakt und feinfühlig bedienen. Die hocheffiziente Shimano Altus Schaltung mit verbesserter Kettenhaltekraft sorgt für ein stabileres Schalten. Das Groove Next Bedienteil kann durch die App erweitert werden. Egal ob Sie Ihre körperlichen Grenzen ausloten oder komfortabel mit starker Unterstützung des E-Motors cruisen. Beides ist im vollen Umfang möglich.

Highlights des Focus Whistler2 6.9 (2020)
schwungvolles Vorankommen mit Groove Go Hinterradmotor
dynamische Shimano Altus M2000 9-Gang Kettenschaltung
zuverlässige hydraulische Shimano Scheibenbremse
Technische Daten: Focus Whistler2 6.9 (2020)
Motor Motor GROOVE Go Hinterradnabenmotor, 250 W
Akku Akku GROOVE Next, 7 Ah, 252 Wh, im Rahmen integriert
Display Display GROOVE Next Bedienteil am Oberrohr, erweiterbar durch Kalkhoff Display App
Gabel Gabel SR SUNTOUR XCM RL, 9 mm QR, 100 mm Federweg
Schaltwerk Schaltwerk SHIMANO Altus M2000, 9-Gang Kettenschaltwerk
Schalthebel Schalthebel SHIMANO Altus M2000
Tretlager Kurbelset SAMOX AF38, 34 Zähne
Übersetzung Übersetzung vorne: 34, hinten: 11-36
Zahnkranz Kassette SHIMANO HG200, 11-36 Zähne
Bremse Bremse SHIMANO BR-MT200, 180 mm / 160 mm, hydraulische Scheibenbremse
Bereifung Bereifung

SCHWALBE Smart Sam 2.1

Felge Laufradsatz
Rodi Viper 21, TX505 front hub, 9mm QR, Groove Next rear hub moto, 29"
Lenker Lenker
Riser, Aluminium, 720 mm
Griffe Griffe FOCUS Ergo
Vorbau Vorbau Aluminium, 31,8 mm
Sattel Sattel FOCUS Sport Saddle
Sattelstütze Sattelstütze Sport Components, 27,2 x 350 mm
Gewicht Gewicht 21,8 kg
Rahmen Rahmen 6061 Aluminium, abnehmbarer Akku, interne Kabelführung, International standard disc brake mount, kickstand mount
Farbe Farbe Rot, Grün

Technische Ausstattungsänderungen und Irrtümer sind vorbehalten. Abbildung kann vom gelieferten Produkt abweichen. Angaben in Wh sind ca-Werte.

 

Groove Go Hinterradmotor, 250 W

Groove Go Motor 36 Volt / 250 Watt
Der Groove Go Heckantrieb mit einem maximalen Drehmoment von 32 Nm wurde speziell für den urbanen Nahverkehrseinsatz entwickelt. Dank seiner kompakten Bauweise lässt er sich optimal in das Hinterrad integrieren und erreicht ein Gewicht von lediglich 3,4 kg. Der sanfte Groove Go Motor mit 36 V und 250 W unterstützt Sie gut dosierbar und arbeitet auch bei Steigungsstellen besonders leise und harmonisch. Durch seine Positionierung in der Hecknabe erfolgt eine direkte sowie verschleißarme Kraftentfaltung auf das Hinterrad. Der Motor wird kontinuierlich mit Daten des Tretlager-Kraft- und des Trittsensors versorgt, um sich ideal auf die gegebene Situation anzupassen und so für ein natürliches Fahrverhalten sorgen zu können.

 

Groove Next Akku, 252 Wh (integriert)

Groove Next Akku 7Ah
Der Groove Next Akku mit 7 Ah (252 Wh) ist komplett im Rahmen integriert und sorgt für ein unauffälliges Äußeres, das sich auf den ersten Blick nicht von dem eines herkömmlichen Rads unterscheidet. Die kompakte 20-Zellen-Batterie besitzt ein Gewicht von lediglich 1,9 kg und zählt somit zu den Leichtgewichten unter seinen Mitstreitern. Außerdem besitzt sie mit 1100 Vollladezyklen eine ausgesprochen gute Lebensdauer. Mit einer Reichweite von 60 km* bringt Sie der Groove Next Akku auch durch längere Citytouren und erleichtert Ihnen den Alltag. Um ihn vor Diebstahl zu schützen lässt er sich mit einem Schlüssel abschließen und kann nach Entriegelung mit wenigen Handgriffen aus dem Rahmen entnommen werden. Somit ist das Laden des Akkus bequem an jeder Steckdose möglich, was mit dem Groove Go 2 A Ladegerät maximal 4 Stunden dauert. An der Außenseite des Groove Next Akkus befindet sich ein Anzeigefeld mit vier LEDs, das Sie durch Drücken der darunterliegenden Akkutaste über den aktuellen Ladestand informiert.

*bei niedrigster Unterstützungsstufe, optimalen Bedingungen und einer vollständig geladenen, neuwertigen Batterie

 

Groove Next Bedienfeld / Display

Groove Next Bedienteil
Der Groove Next Antrieb ist ausgestattet mit einem minimalistisch gehaltenen Bedienteil am Oberrohr des Pedelecs. Es besitzt eine Taste, um das System ein- bzw. auszuschalten, sowie vier LEDs, die mit blauem Licht den Akkuladezustand anzeigen. Des weiteren befindet sich auf dem Groove Next Bedienteil eine Set-Taste, mit der Einstellungen wie die Wahl der Unterstützungsstufe durchgeführt und bestätigt werden können. Außerdem lässt sich hiermit auch der aktuelle Unterstützungsmodus anzeigen, wobei die LEDs in diesem Fall in Grün aufleuchten. Erweitert werden kann das Groove Next Bedienteil mit der kostenlosen Kalkhoff Display App für das Smartphone, das dann als Display fungiert und per Bluetooth mit dem System verbunden werden kann. Die App stellt eine Vielzahl an Navigations- und Bike-Computer Funktionen bereit, die den Alltag sowie Ihre Citytouren nochmals erheblich komfortabler gestalten.

 

zur Entstehungs- und Erfolgsgeschichte von Focus

Focus Logo
Als Premiummarke des Hauses Derby Cycle - dem größten Fahrradhersteller in Deutschland - wurde Focus 1994 das erste Mal vorgestellt. Die Marke bestand zu diesem Zeitpunkt bereits seit zwei Jahren und bot inzwischen sechs Mountainbike Modelle in acht verschiedenen Ausführungen an. Unter dem Slogan „Ultimate, Sportive, Attractive Racing Mountainbikes“ und in enger Zusammenarbeit mit ehemaligen Radsport-Profis wird Focus seinem Anspruch nach Top-Leistungen gerecht. Gemeinsam mit dem dreimaligen Weltmeister im Cyclocross Mike Kluge entwickelte die noch junge Marke ein breites Sortiment an sportlichen Mountainbikes, denen wenig später auch Trekkingräder folgten. Nach Erwerb durch den Hersteller Derby Cycle im Jahr 1997 erweiterte sich das Sortiment von Focus rapide um hochwertige Rennräder und Mountainbikes. 2003 kam Jörg Arenz - seit 1995 Profirennfahrer im Team Focus - als neuer Produktmanager mit ans Bord. Zum Ziel machte er sich die Steigerung des Marktanteils von Focus durch eine klare und saubere Produktlinie mit innovativen Ideen und exklusivem Design. Dies erreichte er, indem er erstmals alltagstaugliche Rennräder mit in das Sortiment mit aufnahm. 2008 begann die Zusammenarbeit mit dem bekannten Spezialisten Andy Walser, wobei das erste Zeitfahrrad entstand und die Verstärkung des Segments der Triathlonräder begann. Ein Jahr später stieg Focus als Materialsponsor in der ProTour ein und ist fortan bei den wichtigsten Radrennen vertreten. Durch Gründung der Tochterfirma „Focus Bicycles USA, Inc.“ fungiert Focus seit 2009 auch in den Vereinigten Staaten international erfolgreich. Durch stetige Weiterentwicklung der Räder sowie individuelle Produktion möchte Focus gewährleisten, jeden mit dem für ihn persönlich passenden Fahrrad auszustatten - ob für den Radsport oder den Alltagsgebrauch!

 

Lieferumfang: 
Focus Whistler2 6.9 (2020)
Groove Next Akku 252 Wh
Ladegerät
Bedienungsanleitung

 

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine Fragen zu diesem Produkt. Stellen Sie die erste Frage.

Sie haben eine Frage zum Produkt? Kein Problem, nutzen Sie doch gleich die Frage-Stellen-Funktion. Wenn Sie eine gültige Mailadresse angeben, erhalten Sie eine Nachricht per Mail, wenn Ihre Frage beantwortet wurde.





Kundenrezensionen zu Focus Whistler2 6.9 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29":

Es liegen noch keine Rezensionen über Focus Whistler2 6.9 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29" vor.
Schreiben Sie eine Rezension über Focus Whistler2 6.9 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29": Ihre Meinung

Premium Fahrradversand

Premium Versand
Premium Versand


Ähnliche Artikel:

Sie können E-Bikes und Pedelecs auch über unseren Leasing-Partner JobRad leasen.
Wenn Sie sich für Leasing per JobRad entschieden haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Legen Sie das gewünschte Rad in den Warenkorb
  2. Klicken Sie im Warenkorb auf den Link "Leasinganfrage mit JobRad"
  3. Füllen Sie das Formular aus
  4. Fertig!
Weitere Informationen zum Thema Leasing und JobRad
Focus Whistler2 6.9 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29 Focus Whistler2 6.9 (2020) E-Mountainbike Hardtail 29

Premiumversand


Service und Beratung direkt an Ihrer Haustür - einfach, sorglos und sicher!

Mit dem Premium Fahrradversand kombinieren Sie den Komfort einer Online Bestellung mit dem Rundum-Sorglos-Paket einer Offline Dienstleistung. Vermeiden Sie weite Strecken bis zu unserem Ladengeschäft, um unseren Service am Standort voll auszukosten. Mit dem Get Bike Service holen Sie sich alle Vorzüge eines Besuches vor Ort jetzt direkt zu Ihnen nach Hause!

Statt durch eine Spedition wird Ihnen Ihr Rad von erfahrenen Zweiradmechanikern geliefert. Diese erledigen die Endmontage und stellen Lenker, Sattel etc. nach Ihren Wünschen ein. Sie werden kompetent an das Antriebssystems Ihres Bikes herangeführt und können nach einer Probefahrt alle offenen Fragen und Anliegen direkt mit dem Fachmann klären.

    Und so einfach funktioniert es:

  1. Nach der Auswahl Ihres/Ihrer Wunschbikes buchen Sie im Warenkorb mit einem Klick den Premium Fahrradversand hinzu.
  2. Im Anschluss schicken wir Ihre Bestellung zu unserem Partner Go Bike Service in Ihrer Nähe. Dort angekommen wird Ihr Rad nun von erfahrenen Zweiradmechanikern aufgebaut und einer Erstinspektion unterzogen.
  3. Im nächsten Schritt wird mit Ihnen ein Termin für die Auslieferung vereinbart. So können Sie Ihr Rad zum für Sie passenden Zeitpunkt in Empfang nehmen.
  4. Ein Mitarbeiter des Go Bike Service Teams bringt Ihnen zum ausgemachten Zeitpunkt persönlich das Rad vorbei und stellt es mit Ihnen zusammen passgenau auf Sie ein.

Nach Erhalt Ihres Rades ist dieses sofort startklar.

Der Premiumversand ist im Warenkorb erhältlich.