Haibike Xduro Trekking S 5.0 (2017)

Haibike

Haibike Xduro Trekking S 5.0 (2017)
-29%


Haibike Xduro Trekking S 5.0 (2017)
ehemalige UVP 3.999,00 EUR
2.859,00 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Art.Nr.:11HBXDTRS517
Best-Preis-Garantie!
Menge:

Beschreibung Haibike Xduro Trekking S 5.0 (2017):

Mit dem Haibike Xduro Trekking S 5.0 (2017) kommen Sie besonders schnell und mühelos ans Ziel! Der Bosch Performance Speed Mittelmotor sorgt mit mächtiger Power für kraftvolle Tretunterstützung bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h. So werden auch längere Trekkingtouren ohne große Anstrengung bewältigt. Die Schwalbe Energizer Pro Bereifung sorgt dabei für ein stabiles und gleichzeitig sanftes Fahrgefühl. Auch bei höheren Geschwindigkeiten bremsen die zuverlässigen Magura MT4 Scheibenbremsen sicher und angenehm ab. Das Haibike Xduro Trekking S 5.0 (2017) verschafft Ihnen immer eine tolles Fahrgefühl und macht jede Tour zum besonderen Erlebnis!
 
Technische Daten: Haibike Xduro Trekking S 5.0 (2017)
Motor Motor Bosch Performance Speed, 350W, 60Nm, 45km/h
Akku Akku Bosch PowerPack 500 Wh
Display Display Bosch Intuvia
Gabel Gabel SR Suntour NCX-E45 LOR Lockout, Luft, Federweg: 60mm
Vorbau Vorbau Haibike Components TheStem ++, A-Head, Bar bore: 31.8mm, 7°
Schaltwerk Schaltwerk Shimano Deore XT M8000 Shadow Plus, 11-Gang
Schalthebel Schalthebel Shimano SLX M7000, Rapidfire
Pedale Pedale Wellgo C29
Zahnkranz Zahnkranz Shimano SLX M7000, 11-42 Zähne
Kette Kette Shimano HG601
Bremshebel Bremshebel Magura MT4 E-Bike, Aluminium
Bremse Bremse (vorne) Magura MT4, Aluminium
Bremse Bremse (hinten) Magura MT4, Aluminium
Bereifung Bereifung Schwalbe Energizer Pro, 40-622, Pannenschutz, Reflex
Felge Felgen Rodi Black Rock Disc, Hohlkammerfelge, Aluminium
Speichen Speichen DT Swiss Industry, schwarz
Nabe Nabe (vorne) XLC Evo Disc, Steckachse 15x100
Nabe Nabe (hinten) XLC Evo Disc
Lenker Lenker Haibike Components TheBar ++ Topflat 720mm
Griffe Griffe XLC Sport bo2 Schraubgriffe
Steuersatz Steuersatz A-Head Alloy Tapered
Sattel Sattel Selle Royal Milo
Sattelstütze Sattelstütze Haibike Components The Seatpost++, Patent, 31.6mm
Ständer Ständer Pletscher Comp ARA
Rahmen Rahmen Aluminium 6061, hydroformed, Gravity Casting, Schnellspanner 5 x 135mm
Schutzblech Schutzblech (vorne) SKS Chromoplastik
Schtuzblech Schutzblech (hinten) SKS Chromoplastik
Scheinwerfer Scheinwerfer Haibike eHeadlight, 60 lux
Rücklicht Rücklicht Busch & Müller Top Light Line Plus, Standlicht
Gepäckträger Gepäckträger StandWell Systemgepäckträger, XLC Carrymore
Gewicht Zul. Gesamtgewicht 130 kg
Extra Extra SkidPlate
Farbe Farbe schwarz / rot  matt

 

Bosch Drive Unit Performance Speed

Bosch Motor Speed

Die leistungsstarke Bosch Drive Unit Performance Speed liefert eine kraftvolle Tretunterstützung von bis zu 45 km/h, ist aber während der Fahrt leise und vibrationsarm. Dieser nochmals verbesserte Bosch Antrieb ist für Kettenschaltung erhältlich und liefert ein maximales Drehmoment von erstaunlichen 60Nm bei einem Gesamtgewicht von unter 4 Kilo. Die leistungsstarke Elektronik und das optimierte drei-Sensoren-Konzept, welches 1000 Mal pro Sekunde misst, sorgen für optimal angepasste Motorunterstüzung. Ein einzigartig natürliches Fahrgefühl und die enorme Leistung bei gleichzeitig hoher Reichweite überzeugen genauso wie das in schwarz gehaltene, moderne Design der Bosch Drive Unit Performance Speed!

 

Bosch Intuvia Bordcomputer

Bosch Display Intuvia

Das Intuvia ist der innovative Bordcomputer für das Bosch eBike System. Das gut leserliche, große Display gibt Ihnen jederzeit Auskunft über wichtige Fahrinformationen, wie Akkureichweite, Geschwindigkeit, Uhrzeit oder gefahrene Strecke. Die separate Bedieneinheit wird neben dem Griff montiert und lässt sich einfach und intuitiv bedienen ohne die Hand vom Lenker zu nehmen. So können Sie beispielsweise während der Fahrt zwischen den vier Unterstüzungsstufen Eco, Tour, Sport und Turbo wählen oder die Schiebehilfe betätigen. Das Intuvia lässt sich zum Schutz gegen Diebstahl im handumdrehen vom Lenker abnehmen. Über die integrierte USB-Schnittstelle können Sie externe Geräte wie Smartphone oder MP3-Player laden.

 

Bosch PowerPack 500 Wh

Bosch Akku 500Wh


Das neue Bosch Power Pack 500 mit 13,4 Ah ist Lithium-Ionen Akku mit der konkurrenzlos höchsten Energiedichte bei geringster Größe und kleinstem Gewicht! Es ist für Elektrofahrräder mit 36V Bosch Mittelmotorsystem bestens geeignet und als Rahmen- oder Gepäckträgerakku verfügbar. Das Bosch PowerPack 500 Wh liefert bei optimalen Bedingungen genug Energie für Reichweiten von bis zu 180 km*. Durch das Battery Management System (BMS) ist das PowerPack gegen Überladung, Kurzschluss, Überhitzung und Unterspannung geschützt und die lange Lebensdauer des PowerPacks wird gesteigert. Das Bosch PowerPack 500 Wh ist mit nur 2,7 kg ein echtes Leichtgewicht und lässt sich nun noch einfacher ein- und ausbauen und auch direkt am Fahrrad in nur 3,5 Stunden komplett laden.

* bei optimalen Bedingungen, niedrigster Unterstützungsstufe und vollständig geladenem Akku

 

Haibike Logo
 

zur Entstehungs- und Erfolgsgeschichte von Haibike

Gegründet wurde die Marke Haibike im Jahr 1995 durch Susanne Puello zusammen mit ihrem Mann Felix Puello. Als Geschäftsführerin der Winora Group bringt sie viel Erfahrung und Herzblut in die noch junge Tochtergesellschaft. 2010 bringt Haibike als weltweit erster Hersteller ein echtes, wirklich geländetaugliches eMTB auf den Markt, das Haibike eQ XDURO. Der Stil und das innovative Motorenkonzept werden bis heute vielfach kopiert. Schnell ist das XDURO ausverkauft, was den Grundstein für den darauffolgenden Erfolg der Marke Haibike legt. Immer mehr Innovationen auf dem Markt stammen von dem sportlich orientierten Label. So auch die Gravity Casting Technologie, mit der besonders stabile aber dennoch leichte Bauteile gefertigt werden können. Die Technologie verbreitet sich schnell und wird von immer mehr Fahrradherstellern in den Produktionsprozess mit aufgenommen. Auch auf Konzeptänderungen findet Haibike immer die passende Lösung. 2013 wird der Motor nicht mehr ins Rahmeninnere gedreht sondern unter dem Rahmen angebracht. Zum Schutz vor Beschädigungen und Kratzern führt Haibike die Skid Plate ein - erneut als erster Hersteller weltweit! Die nächste Innovation lässt nicht lange auf sich warten. 2014 ebnet Haibike den Weg für die neue Welt der elektronischen Assistenzsysteme. Die weltweit erste elektronische Fahrwerkssteuerung wird an zwei Modellen vorgestellt. Noch im selben Jahr wird Haibike gleich fünfmal mit dem IF Award, einer der international renommiertesten Designawards, ausgezeichnet. Es ist die erste 5-fach Auszeichnung in der Geschichte des IF Awards. Der 2014 zum ersten Mal vergebene „eBike of the Year Award“ geht ebenfalls an Haibike. Dies ist nur ein minimaler Auszug aus der langen Liste an Auszeichnungen, die Haibike bis heute erhalten hat und wohl noch erhalten wird. Zurecht, denn die Innovationen nehmen kein Ende. 2015 bringt Haibike das erste eDownhill auf den Markt, mit dem der Fahrer den Berg mühelos wieder hinaufkommt, ohne einen Lift benutzen zu müssen. Im darauffolgenden Jahr wird durch eConnect der Grundstein für das smarte ePerformance-Bike gelegt. Mit eConnect sendet und empfängt das Bike Daten und hat so die Möglichkeit einer GPS-basierten Diebstahlüberwachung, Bike-Ortung, Routenaufzeichnungen oder Ähnlichem. Auf kommende Revolutionen aus dem Hause Haibike darf die Fahrradwelt gespannt sein.

 

Downloads
Gepäckträger Haibike Pedelec/eBike Betriebsanleitung
 
Lieferumfang: 
Haibike Xduro Trekking S 5.0 (2017)
Bosch PowerPack 500Wh
Ladegerät
Bedienungsanleitung

 

Hinweis:
Bei diesem Rad handelt es sich um ein S-Pedelec, welches rechtlich als "Leichtkraftrad mit geringer Leistung" eingestuft wird.
Es ist daher eine Betriebserlaubnis, eine Haftpflichtversicherung (mit Kennzeichen) und ggf. eine Fahrerlaubnis erforderlich. Außerdem besteht bei S-Pedelecs die Pflicht, einen geeigneten Schutzhelm zu tragen.

Fragen und Antworten

Frage :
Ich interessiere mich für das Fahrrad Haibike Xduro Trekking S 5.0 (2017), aber der Lenker gefällt mir nicht. Können Sie mir in dieses Fahrrad einen breiteren und höheren Lenker einbauen? So wie ihn die alten Fahrräder vor Jahrzehnten hatten? Ich habe ein Riverside, so einen Lenker möchte ich. Wenn ja, dann kommen wir ins Geschäft. Mfg Walter Gögelein
Von :
Walter Gögelein am Montag, 23. April 2018
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Nein das könenn wir nicht da es sich um ein S-Pedelec handelt das nur mit diesen Bauteilen Zugelassen ist.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Dienstag, 24. April 2018

 

Sie haben eine Frage zum Produkt? Kein Problem, nutzen Sie doch gleich die Frage-Stellen-Funktion. Wenn Sie eine gültige Mailadresse angeben, erhalten Sie eine Nachricht per Mail, wenn Ihre Frage beantwortet wurde.



Kundenrezensionen zu Haibike Xduro Trekking S 5.0 (2017):

Es liegen noch keine Rezensionen über Haibike Xduro Trekking S 5.0 (2017) vor.
Schreiben Sie eine Rezension über Haibike Xduro Trekking S 5.0 (2017): Ihre Meinung

Kostenloster Pedelec- und Ebike-Kaufberater als PDF

Banner Kaufberater 2018
Banner Kaufberater 2018


Ähnliche Artikel:



Zu diesem Artikel passendes Zubehör:

badassBox Tuning-Tool
badassBox Tuning-Tool
  • verdoppelt die max. Geschwindigkeit des Pedelec
  • kinderleichtes Montieren sowie Entfernen
  • Laufleistung bis zu 6.000 km
  • Darf nicht im Wirkungsbereich der StVO eingesetzt werden!

Elektrofahrrad-einfach Cooltex Funktionsshirt
Elektrofahrrad-einfach Cooltex Funktionsshirt
  • Hoch atmungsaktiv und schnelltrocknend
  • Innovatives Cooltex® Material
  • Mit Kontraststreifen und Logodruck

Sie können E-Bikes und Pedelecs auch über unseren Leasing-Partner Jobrad leasen.
Wenn Sie sich für Leasing per Jobrad entschieden haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Legen Sie das gewünschte Rad in den Warenkorb
  2. Klicken Sie im Warenkorb auf den Link "Leasinganfrage mit Jobrad"
  3. Füllen Sie das Formular aus
  4. Fertig! Unser Partner Jobrad nimmt Ihre Anfrage entgegen und meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen
Weitere Informationen zum Thema Leasing und Jobrad
Haibike Xduro Trekking S 5.0 (2017) Haibike Xduro Trekking S 5.0 (2017)