Kalkhoff Agattu 3.B XXL F (2020)

Kalkhoff

Kalkhoff Agattu 3.B XXL F (2020)
-7%


Kalkhoff Agattu 3.B XXL F (2020) Kalkhoff Agattu 3.B XXL F (2020)
UVP 2.825,92 EUR
2.621,21 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Art.Nr.:11KAAG3BXXLF20
Menge:

Beschreibung Kalkhoff Agattu 3.B XXL F (2020):

Auf das Kalkhoff Agattu 3.B XXL ist in jeder Situation Verlass. Sie bevorzugen Mühelos möchten aber auf den gewissen Komfort nicht verzichten? Dann lassen Sie sich von dem kraftvollen Pedelec durch die Stadt führen. Dank der robusten Bauweise ist das Pedelec zugelassen bis zu einem Gesamtgewicht von 170 kg.

Der Bosch Active Plus Antrieb bietet für jede Situation in der Stadt und auf ländlichen Touren die richtige Unterstützung. Durch das intelligente drei-Sensoren-Konzept kann die Motorunterstützung optimal dosiert werden. Die Platzierung am Tretlager sowie das geringe Gewicht von 3,2 kg sorgen darüber hinaus für ein natürliches Fahrgefühl. Die harmonisch abgestimmte Beschleunigung erfolgt bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Über das gut leserliche, große Display können Sie die 4 Unterstützungsstufen (Eco/Tour/Sport/Turbo + off) wählen und erhalten Auskunft über wichtige Fahrinformationen, wie Akkureichweite, Geschwindigkeit, Uhrzeit, etc. Ihr Mobilfunkgerät oder den MP3-Player können Sie über die USB-Schnittstelle während der Fahrt aufladen. Versorgt wird das System durch den Bosch PowerPack 500 Wh Rahmen Akku.

Damit nicht nur das Fahren angenehm bleibt, hat Kalkhoff am Agattu 3.B XXL eine 8-Gang Nexus Nabenschaltung mit Freilauf von Shimano, sowie die hydraulische Magura HS11 Felgenbremse verbaut. Sowohl Schaltung als auch Bremse gelten als besonders robust und wartungsarm.  Mit der Federgabel können Bordsteine und andere kleine Hindernisse komfortabel überwunden werden. Das schlichte Design – wahlweise in Schwarz matt, Silber matt, Blau glänzend – rundet das grazile Wesen des Pedelecs ab.

 

Highlights des Kalkhoff Agattu 3.B XXL F (2020)

harmonische Unterstützung durch Bosch Active Plus Mittelmotor

dynamische Shimano Nexus 8-Gang Nabenschaltung

hochwertige hydraulische Magura HS11 Felgenbremse

Technische Daten: KKalkhoff Agattu 3.B XXL F (2020)
Motor Motor BOSCH Active Plus Mittelmotor, 250 Watt
Akku Akku BOSCH PowerPack, 13,4 Ah, 500 Wh
Display Display BOSCH Intuvia LCD Display, 4 Modi, mit Schiebehilfe
Akku Reichweite bis zu 140 km (abhängig von der Fahrweise und dem Gelände)
Gabel Gabel SR SUNTOUR CR-8V HLO, blockierbar
Schaltwerk Schaltwerk SHIMANO Nexus, 8-Gang Nabenschaltwerk
Schalthebel Schalthebel SHIMANO Nexus
Kurbel Kurbelset Aluminium
Zahnkranz Zahnkranz SHIMANO, starr
Kette Kette KMC Z1 EPT, Anti-Rost Beschichtung
Übersetzung Übersetzung vorne: 38, hinten: 18
Bremse Bremse MAGURA HS11, hydraulische Felgenbremse
Bereifung Bereifung SCHWALBE Energizer Active Plus, 47-559 / 47-622
Felgen Felgen RODI Airline Plus, geöst, 26" / 28"
Pedale Pedale Urban Aluminium, mit rutschhemmender Beschichtung und Reflektor
Nabe Nabe (vorne) SHIMANO Tourney, mit Schnellspanner
Nabe Nabe (hinten) SHIMANO Nexus Schaltnabe
Lenker Lenker CONCEPT EX Metrostyle
Griffe Griffe HERRMANS Click
Vorbau Vorbau Aluminium, verstellbar
Sattel Sattel DDK Memory Foam XXL mit Elastomer Dämpfung
Sattelstütze Sattelstütze Patent XXL, gefedert
Scheinwerfer Scheinwerfer HERRMANS H-Black MR8, LED
Rücklicht Rücklicht HERRMANS H-Trace, LED
Gepäckträger Gepäckträger RACKTIME Systemgepäckträger
Schtuzbleche Schutzbleche Kunststoff, mit Kantenschutz
Ständer Ständer Hinterbauständer
Schloss Schloss AXA Rahmenschloss, gleichschließend, Schlüssel abziehbar
Rahmen Rahmen BOSCH Comfort V1, Aluminium
Gewicht Gewicht 26,7 kg
Gewicht Zul. Gesamtgewicht 170 kg
Farbe Farbe Schwarz matt, Silber matt, Blau glänzend

Technische Ausstattungsänderungen und Irrtümer sind vorbehalten. Abbildung kann vom gelieferten Produkt abweichen. Angaben in Wh sind ca-Werte.

 

Bosch Drive Unit Active Plus

Bosch Motor Active
Der neue Bosch Active Plus Mittelmotor bietet mit einem maximalen Drehmoment von 50 Nm eine harmonisch abgestimmte Beschleunigung und unterstützt Ihre eigene Tretleistung sanft bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Der innovative 250 W Antrieb ist sowohl für Ketten- als auch für Nabenschaltungen geeignet, wobei bei der Nabenschaltung optional auch eine Rücktrittfunktion möglich ist. Mit einem Gewicht von nur 3,2 kg und dem mittig liegenden Schwerpunkt verleiht die Bosch Active Plus Drive Unit ein besonders natürliches Fahrgefühl. Ideal eignet sich das System für City-Trips oder leichte Touren. Es überzeugt durch ein intelligentes 3-Sensoren-Konzept, das pro Sekunde mehr als 1.000 Messungen vornimmt. Neben dem angenehm agilen Fahrgefühl besticht der Mittelmotor außerdem durch eine geräuscharme Leistungsentfaltung.

 

Bosch Intuvia Bordcomputer

Bosch Display Intuvia
Das Intuvia ist der innovative Bordcomputer für das Bosch eBike System. Das gut leserliche, große Display gibt Ihnen jederzeit Auskunft über wichtige Fahrinformationen, wie Akkureichweite, Geschwindigkeit, Uhrzeit oder gefahrene Strecke. Die separate Bedieneinheit wird neben dem Griff montiert und lässt sich einfach und intuitiv bedienen ohne die Hand vom Lenker zu nehmen. So können Sie beispielsweise während der Fahrt zwischen den vier Unterstüzungsstufen Eco, Tour, Sport und Turbo wählen oder die Schiebehilfe betätigen. Das Intuvia lässt sich zum Schutz gegen Diebstahl im handumdrehen vom Lenker abnehmen. Über die integrierte USB-Schnittstelle können Sie externe Geräte wie Smartphone oder MP3-Player laden.

 

Bosch PowerPack 500 Wh

Bosch Akku 500Wh
Das Bosch Power Pack 500 mit 13,4 Ah ist der Lithium-Ionen Akku mit der konkurrenzlos höchsten Energiedichte bei geringster Größe und kleinstem Gewicht! Es ist für Elektrofahrräder mit 36V Bosch Mittelmotorsystem bestens geeignet und als Rahmen- oder Gepäckträgerakku verfügbar. Das Bosch PowerPack 500 Wh liefert bei optimalen Bedingungen genug Energie für Reichweiten von bis zu 180 km*. Durch das Battery Management System (BMS) ist das PowerPack gegen Überladung, Kurzschluss, Überhitzung und Unterspannung geschützt und die lange Lebensdauer des PowerPacks wird gesteigert. Das Bosch PowerPack 500 Wh ist mit nur 2,7 kg ein echtes Leichtgewicht und lässt sich nun noch einfacher ein- und ausbauen und auch direkt am Fahrrad in nur 3,5 Stunden komplett laden.

*bei optimalen Bedingungen, niedrigster Unterstützungsstufe und vollständig geladenem Akku

 

zur Entstehungs- und Erfolgsgeschichte von Kalkhoff

Kalkhoff Logo
Gegründet wurde die Marke Kalkhoff bereits 1919 vom 16-jährigen Landpostboten Heinrich Kalkhoff im heimischen Elternhaus in Cloppenburg. Der anfängliche Handel mit Fahrradteilen und gebrauchten Rädern lief gut an, sodass Kalkhoff schon 4 Jahre später mit der Produktion eigener Rahmen begann und sich bis 1927 zur weltweit agierenden Fahrradfabrik mit selbstständiger Fahrradproduktion entwickelte. Das Erfolgskonzept basierte auf niedrigen Verkaufspreisen und der qualitativen Handarbeit „Made in Germany“. Außerdem verstand es Kalkhoff, das Design an Erwartungen fremder Länder erfolgreich anzupassen. Innerhalb von knapp 10 Jahren verließen das Cloppenburg'sche Werk rund 250.000 eigens hergestellte Fahrräder. Auf den enormen Nachfrageboom in der Zweiradbranche ab den 50er Jahren reagierte Kalkhoff mit einer Tagesproduktion von 5.000 Rahmen. Zu dieser Zeit waren 1.200 Mitarbeiter für die Lenker-, Sattelstützen- und Laufrad-Produktion zuständig. Heinrich Kalkhoff, der Mitbegründer der ersten DIN Norm für Fahrräder (DIN79100) war, übergab die Geschäftsleitung 1968 an seine drei Söhne Berthold, Karl und Heinz. Diese ließen bereits 2 Jahre später das erste eigene Testcenter erbauen, in dem fortan Belastungstests basierend auf besonders strengen Hausnormen vorgenommen wurden und bis heute werden. Heinrich Kalkhoff verstarb 1972 und bekam die Insolvenz seines Traditionsunternehmens aufgrund der verstärkten Konkurrenz aus dem Ausland Mitte der 80er Jahre nicht mehr mit. Von nun an gehörte die Marke Kalkhoff zu den Derby Cycle Werken – Deutschlands umsatzstärkster Fahrradhersteller und drittgrößter Europas. Die Produktion wird bis heute in den ehemaligen Kalkhoff Werken in Cloppenburg ausgeführt. Seit den 2010er Jahren liegt der Schwerpunkt der Produktion auf Pedelecs und E-Bikes, die durch die Kombination aus traditionellen Werten und modernen Technologien sehr erfolgreich ist.

 

Lieferumfang: 
Kalkhoff Agattu 3.B XXL F (2020)
Lithium-Ionen Akku 500 Wh
Ladegerät
Bedienungsanleitung

 

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine Fragen zu diesem Produkt. Stellen Sie die erste Frage.

Sie haben eine Frage zum Produkt? Kein Problem, nutzen Sie doch gleich die Frage-Stellen-Funktion. Wenn Sie eine gültige Mailadresse angeben, erhalten Sie eine Nachricht per Mail, wenn Ihre Frage beantwortet wurde.





Kundenrezensionen zu Kalkhoff Agattu 3.B XXL F (2020):

Es liegen noch keine Rezensionen über Kalkhoff Agattu 3.B XXL F (2020) vor.
Schreiben Sie eine Rezension über Kalkhoff Agattu 3.B XXL F (2020): Ihre Meinung

Premium Fahrradversand

Premium Versand
Premium Versand


Ähnliche Artikel:

Sie können E-Bikes und Pedelecs auch über unseren Leasing-Partner JobRad leasen.
Wenn Sie sich für Leasing per JobRad entschieden haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Legen Sie das gewünschte Rad in den Warenkorb
  2. Klicken Sie im Warenkorb auf den Link "Leasinganfrage mit JobRad"
  3. Füllen Sie das Formular aus
  4. Fertig!
Weitere Informationen zum Thema Leasing und JobRad
Kalkhoff Agattu 3.B XXL F (2020) Kalkhoff Agattu 3.B XXL F (2020) Kalkhoff Agattu 3.B XXL F (2020)

Premiumversand


Service und Beratung direkt an Ihrer Haustür - einfach, sorglos und sicher!

Mit dem Premium Fahrradversand kombinieren Sie den Komfort einer Online Bestellung mit dem Rundum-Sorglos-Paket einer Offline Dienstleistung. Vermeiden Sie weite Strecken bis zu unserem Ladengeschäft, um unseren Service am Standort voll auszukosten. Mit dem Get Bike Service holen Sie sich alle Vorzüge eines Besuches vor Ort jetzt direkt zu Ihnen nach Hause!

Statt durch eine Spedition wird Ihnen Ihr Rad von erfahrenen Zweiradmechanikern geliefert. Diese erledigen die Endmontage und stellen Lenker, Sattel etc. nach Ihren Wünschen ein. Sie werden kompetent an das Antriebssystems Ihres Bikes herangeführt und können nach einer Probefahrt alle offenen Fragen und Anliegen direkt mit dem Fachmann klären.

    Und so einfach funktioniert es:

  1. Nach der Auswahl Ihres/Ihrer Wunschbikes buchen Sie im Warenkorb mit einem Klick den Premium Fahrradversand hinzu.
  2. Im Anschluss schicken wir Ihre Bestellung zu unserem Partner Go Bike Service in Ihrer Nähe. Dort angekommen wird Ihr Rad nun von erfahrenen Zweiradmechanikern aufgebaut und einer Erstinspektion unterzogen.
  3. Im nächsten Schritt wird mit Ihnen ein Termin für die Auslieferung vereinbart. So können Sie Ihr Rad zum für Sie passenden Zeitpunkt in Empfang nehmen.
  4. Ein Mitarbeiter des Go Bike Service Teams bringt Ihnen zum ausgemachten Zeitpunkt persönlich das Rad vorbei und stellt es mit Ihnen zusammen passgenau auf Sie ein.

Nach Erhalt Ihres Rades ist dieses sofort startklar.

Der Premiumversand ist im Warenkorb erhältlich.