Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020)

Kalkhoff

Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020)
-7%


Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020) Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020) Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020)
UVP 4.899,00 EUR
4.569,00 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Art.Nr.:11KAEN7BB20
Menge:

Beschreibung Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020):

Das Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020) hält in allen Belangen was der Name nur erahnen lässt. Dank der stufenlosen Enviolo Trekking-Getriebenabe und dem wartungsarmen Gates Riemenantrieb hat das Kalkhoff gegenüber seinen Konkurrenten die Nase vorne. Die hydraulische Shimano Scheibenbremse lässt sich sehr genau dosieren. Sie benötigen nur wenig kraft, um das Rad zum Stehen zu bringen.

Mit dem kraftvollen Bosch Performance Line CX Antrieb der 4. Generation, hat das Bike einen Elektromotor bekommen der seines gleichen sucht. 75 Nm Drehmoment bescheren Ihnen den perfekten Schub. Das ausgeklügelte Sensor-System sorgt dafür, dass Sie eine perfekt auf Ihren Fahrstil abgestimmte Unterstützung erhalten. Sie können sich also auf einen leistungsstarken Motor mit einem natürlichen Fahrgefühl freuen. Die Stromversorgung beim Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020) übernimmt ein wahres Energiebündel. Der Bosch Powertube Akku kommt mit satten 625 Wh daher und beschert Ihnen somit ungeahnte Reichweiten. Mit dem Bosch Kiox Display werden Sie auf dem Kalkhoff von einem intelligenten Bordcomputer begleitet. Das Display ist die Schnittstelle zwischen Ihnen und dem Pedelec. Es zeigt Ihnen alle wichtigen Informationen auf einen Blick an und ist gleichzeitig Ihr Navigationssystem.

Die Federgabel macht das Pedelec zu einem echten Trekking E-Bike. Sie absorbiert problemlos kleine Schläge oder Unebenheiten in der Fahrbahn. Der Schwalbe Marathon Almotion Reifen ist für fast jedes Terrain geeignet und überzeugt mit hohem Grip in leichtem Gelände und besten Rolleigenschaften auf Asphalt. Unterstrichen wird die Eleganz des Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020) durch das zeitlos moderne Design wahlweise in Schwarz / Grau matt, Schwarz / Rot matt.

 

Highlights des Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020)

kraftvolle Unterstützung durch Bosch Performance CX Mittelmotor

stufenlose Enviolo Trekking Nabenschaltung

hydraulische Shimano MT420 Scheibenbremse

Technische Daten: Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020)
Motor Motor BOSCH Performance CX Mittelmotor, 4. Generation, 250 Watt
Akku Akku BOSCH PowerTube, 625 Wh, im Rahmen integriert
Display Display BOSCH Kiox Farbdisplay, 4 Modi, mit Schiebehilfe
Akku Reichweite bis zu 125 km (abhängig von der Fahrweise und dem Gelände)
Gabel Gabel SUNTOUR Mobie25 Air, blockierbar, 15mm Steckachse
Schaltwerk Schaltwerk ENVIOLO Trekking, stufenloses Nabenschaltwerk
Schalthebel Schalthebel ENVIOLO Trekking
Kurbel Kurbelset Aluminium
Zahnkranz Zahnkranz GATES CDX Carbondrive
Kette Kette GATES Carbondrive CDX, Riemenantrieb
Übersetzung Übersetzung vorne: 46, hinten: 26
Bremse Bremse SHIMANO MT420, 180 mm / 180 mm, hydraulische Scheibenbremse
Bereifung Bereifung SCHWALBE Marathon Almotion, 55-584
Felge Felgen RODI Tryp35, doppelt geöst, 27,5"
Pedale Pedale Urban Light, mit rutschhemmender Beschichtung und Reflektor
Nabe Nabe (vorne) SHIMANO Alivio MT400, 15x100 mm Steckachse
Nabe Nabe (hinten) ENVIOLO Trekking Schaltnabe
Lenker Lenker CONCEPT EX Riser
Griffe Griffe ERGON GA30
Vorbau Vorbau CONCEPT, starr
Sattel Sattel ERGON SM10
Sattelstütze Sattelstütze CONCEPT EX, Aluminium
Scheinwerfer Scheinwerfer SUPERNOVA E3 Mini 2
Rücklicht Rücklicht SPANNINGA Pimento
Gepäckträger Gepäckträger RACKTIME Commuter
Schtuzbleche Schutzbleche Aluminium, lackiert
Ständer Ständer Hinterbauständer, einstellbar
Schloss Schloss KALKHOFF Faltschloss, gleichschließend
Rahmen Rahmen INTEGRALE 1.5, Aluminium
Gewicht Gewicht 27,3 kg
Gewicht Zul. Gesamtgewicht 130 kg
Farbe Farbe Schwarz / Grau matt, Schwarz / Rot matt

Technische Ausstattungsänderungen und Irrtümer sind vorbehalten. Abbildung kann vom gelieferten Produkt abweichen. Angaben in Wh sind ca-Werte.

 

Bosch Drive Unit Performance CX

Bosch Motor Performance CX
Die neue Bosch Drive Unit Performance CX liefert mit einem maximalen Drehmoment von 75 Newtonmetern kraftvolle Beschleunigung und grenzenlosen Uphill Flow und ist damit der ideale eBike-Antrieb für sportliche Touren im alpinen Gelände! Das reduzierte Gehäuse mit robuster Pulverbeschichtung überzeugt mit sportlich-dynamischen Design und einem Gewicht von unter vier Kilogramm. Die Bosch Drive Unit Performance CX ist für Ketten- oder Nabenschaltung erhältlich und liefert eine sportliche Tretunterstützung von bis zu 25 km/h, leise und vibrationsarm. Die leistungsstarke Elektronik und das optimierte drei-Sensoren-Konzept, welches 1000 Mal pro Sekunde misst, sorgen für optimal angepasste Motorunterstüzung. Die Bosch Drive Unit Performance CX besticht durch ein einzigartig natürliches Fahrgefühl und sportliche Leistung in jedem Terrain!

 

Bosch Kiox Bordcomputer

Bosch Display Kiox
Das Bosch Kiox Farbdisplay aus kratzfestem Gorilla Glas ist perfekt auf die Bedürfnisse sportiver Fahrer abgestimmt. Es kann durch die Magnethalterung einfach an den Vorbau oder Lenker angebracht werden und genauso einfach wieder abgenommen werden - natürlich bei gleichzeitig festem Halt. Die separate Bedeneinheit erlaubt eine sichere Bedienung ohne den Griff am Lenker lockern zu müssen. So behalten Sie auch in grobem Terrain stets die Kontrolle. Das 1,9" kompakte, transmissive Display glänzt mit seiner perfekten Ablesbarkeit, da sich die Hintergrundbeleuchtung auf die Lichtverhältnisse anpasst und Sie somit sowohl bei starker Sonneneinstrahlung als auch bei Dunkelheit alles problemlos ablesen können. Das Bosch Kiox Display bietet neben einem stylischen Design aber noch vieles mehr. Es bringt Sie mit motivierenden Funktionen zu Ihren persönlichen Höchstleistungen. So informiert es Sie beispielsweise darüber, ob Sie sich gerade über oder unter Ihrer Durchschnittsgeschwindigkeit befinden. Während der Fahrt können Sie zwischen 4 Unterstützungsmodi (Eco, Tour, Sport und Turbo) wechseln. Anstelle des Sport Modus steht in Verbindung mit dem Bosch Performance CX Motor der eMTB Modus, der dynamisch zwischen dem Tour und Turbo Modus variiert und so die maximale Performance herausholt. Im Off-Board-Modus lässt sich außerdem nach jedem Ausritt eine Zusammenfassung Ihrer Tagesaktivität einsehen, um Ihr Training kontinuierlich optimieren zu können. Neben der Änderung Ihrer Einstellungen (aus Sicherheitsgründen nur im Stand möglich) kann mit dem Nahbedienteil auch das Licht am Bike ein- und ausgeschaltet werden. Des Weiteren lässt sich hierdurch die praktische Schiebehilfe aktivieren, die Ihr Rad auf eine Geschwindigkeit von 6 km/h beschleunigt, um Sie beim Transport Ihres Gepäcks oder bei der Überwindung von Hindernissen zu unterstützen. Ein zusätzliches praktisches Feature stellt die USB-Schnittstelle am Gerät dar, mit der Sie beispielsweise Ihr Smartphone laden können.

 

Bosch PowerTube 625 Wh (integriert)

integrierter Bosch Akku 625Wh
Der neue Bosch PowerTube 625 stellt einen perfekt in den Rahmen integrierten Akku mit 625 Wh dar, der dadurch nicht sichtbar ist. Er kann sowohl horizontal als auch vertikal montiert werden und ist durch den Rahmen außerdem ideal geschützt. Mit einer Spannung von 36 V und einer Kapazität von 17,4 Ah ist der Akku ein wahres Energiebündel bei gleichzeitig geringem Gewicht von 3,5 kg. Durch das Batterie-Management-System (BMS) werden potentielle Fehlerquellen erkannt und die Zellen vor Überlastung geschützt. Außerdem werden zu hohe Temperaturen und Tiefentladung verhindert, was die Lebensdauer des Lithium-Ionen-Akkus steigert. Das Herausnehmen des Akkus erfolgt einfach und komfortabel. Der komplette Ladevorgang, der auch bei eingebautem Akku problemlos durchgeführt werden kann, erledigt sich mit dem Standard Ladekabel innerhalb von 4,9 Stunden.

 

zur Entstehungs- und Erfolgsgeschichte von Kalkhoff

Kalkhoff Logo
Gegründet wurde die Marke Kalkhoff bereits 1919 vom 16-jährigen Landpostboten Heinrich Kalkhoff im heimischen Elternhaus in Cloppenburg. Der anfängliche Handel mit Fahrradteilen und gebrauchten Rädern lief gut an, sodass Kalkhoff schon 4 Jahre später mit der Produktion eigener Rahmen begann und sich bis 1927 zur weltweit agierenden Fahrradfabrik mit selbstständiger Fahrradproduktion entwickelte. Das Erfolgskonzept basierte auf niedrigen Verkaufspreisen und der qualitativen Handarbeit „Made in Germany“. Außerdem verstand es Kalkhoff, das Design an Erwartungen fremder Länder erfolgreich anzupassen. Innerhalb von knapp 10 Jahren verließen das Cloppenburg'sche Werk rund 250.000 eigens hergestellte Fahrräder. Auf den enormen Nachfrageboom in der Zweiradbranche ab den 50er Jahren reagierte Kalkhoff mit einer Tagesproduktion von 5.000 Rahmen. Zu dieser Zeit waren 1.200 Mitarbeiter für die Lenker-, Sattelstützen- und Laufrad-Produktion zuständig. Heinrich Kalkhoff, der Mitbegründer der ersten DIN Norm für Fahrräder (DIN79100) war, übergab die Geschäftsleitung 1968 an seine drei Söhne Berthold, Karl und Heinz. Diese ließen bereits 2 Jahre später das erste eigene Testcenter erbauen, in dem fortan Belastungstests basierend auf besonders strengen Hausnormen vorgenommen wurden und bis heute werden. Heinrich Kalkhoff verstarb 1972 und bekam die Insolvenz seines Traditionsunternehmens aufgrund der verstärkten Konkurrenz aus dem Ausland Mitte der 80er Jahre nicht mehr mit. Von nun an gehörte die Marke Kalkhoff zu den Derby Cycle Werken – Deutschlands umsatzstärkster Fahrradhersteller und drittgrößter Europas. Die Produktion wird bis heute in den ehemaligen Kalkhoff Werken in Cloppenburg ausgeführt. Seit den 2010er Jahren liegt der Schwerpunkt der Produktion auf Pedelecs und E-Bikes, die durch die Kombination aus traditionellen Werten und modernen Technologien sehr erfolgreich ist.

 

Lieferumfang: 
Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020)
Bosch Lithium-Ionen Akku 625 Wh
BOSCH Ladegerät 4A
Bedienungsanleitung

 

Fragen und Antworten

Frage :
Hallo und Guten Tag, tolles Bike ... Frage 1 ... das Bike ist auch ohne Akku-Leistung noch zu fahren? Frage 2 ... bekomme ich Bike auch mit einer gefederten Sattelstange? Danke, ... viele Grüße, schöne Ostertage und bleiben Sie gesund ... Bernd Zimmermann
Von :
Bernd Zimmermann am Freitag, 10. April 2020
Status :
Frage beantwortet

Antwort :
Ja Sie können das Rad auch ohne e-Antrieb fahren, das Rad kann nur wie im Webshop beschrieben ausgeliefert werden.
Von :
Thomas Newerkla (Admin) am Donnerstag, 23. April 2020

 

Sie haben eine Frage zum Produkt? Kein Problem, nutzen Sie doch gleich die Frage-Stellen-Funktion. Wenn Sie eine gültige Mailadresse angeben, erhalten Sie eine Nachricht per Mail, wenn Ihre Frage beantwortet wurde.





Kundenrezensionen zu Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020):

Es liegen noch keine Rezensionen über Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020) vor.
Schreiben Sie eine Rezension über Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020): Ihre Meinung

Premium Fahrradversand

Premium Versand
Premium Versand


Ähnliche Artikel:

Sie können E-Bikes und Pedelecs auch über unseren Leasing-Partner JobRad leasen.
Wenn Sie sich für Leasing per JobRad entschieden haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Legen Sie das gewünschte Rad in den Warenkorb
  2. Klicken Sie im Warenkorb auf den "Zur Kasse" Button
  3. Wählen Sie bei der Zahlungsart "Jobrad" und schließen die Bestellung ab
  4. Fertig!
Weitere Informationen zum Thema Leasing und JobRad
Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020) Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020) Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020) Kalkhoff Endeavour 7.B Belt (2020)

Premiumversand


Service und Beratung direkt an Ihrer Haustür - einfach, sorglos und sicher!

Mit dem Premium Fahrradversand kombinieren Sie den Komfort einer Online Bestellung mit dem Rundum-Sorglos-Paket einer Offline Dienstleistung. Vermeiden Sie weite Strecken bis zu unserem Ladengeschäft, um unseren Service am Standort voll auszukosten. Mit dem Get Bike Service holen Sie sich alle Vorzüge eines Besuches vor Ort jetzt direkt zu Ihnen nach Hause!

Statt durch eine Spedition wird Ihnen Ihr Rad von erfahrenen Zweiradmechanikern geliefert. Diese erledigen die Endmontage und stellen Lenker, Sattel etc. nach Ihren Wünschen ein. Sie werden kompetent an das Antriebssystems Ihres Bikes herangeführt und können nach einer Probefahrt alle offenen Fragen und Anliegen direkt mit dem Fachmann klären.

    Und so einfach funktioniert es:

  1. Nach der Auswahl Ihres/Ihrer Wunschbikes buchen Sie im Warenkorb mit einem Klick den Premium Fahrradversand hinzu.
  2. Im Anschluss schicken wir Ihre Bestellung zu unserem Partner Go Bike Service in Ihrer Nähe. Dort angekommen wird Ihr Rad nun von erfahrenen Zweiradmechanikern aufgebaut und einer Erstinspektion unterzogen.
  3. Im nächsten Schritt wird mit Ihnen ein Termin für die Auslieferung vereinbart. So können Sie Ihr Rad zum für Sie passenden Zeitpunkt in Empfang nehmen.
  4. Ein Mitarbeiter des Go Bike Service Teams bringt Ihnen zum ausgemachten Zeitpunkt persönlich das Rad vorbei und stellt es mit Ihnen zusammen passgenau auf Sie ein.

Nach Erhalt Ihres Rades ist dieses sofort startklar.

Der Premiumversand ist im Warenkorb erhältlich.