Victoria eAdventure 12.8 (2021)

Victoria

Victoria eAdventure 12.8 (2021)

Victoria eAdventure 12.8 (2021) Victoria eAdventure 12.8 (2021) Victoria eAdventure 12.8 (2021) Victoria eAdventure 12.8 (2021) Victoria eAdventure 12.8 (2021)
UVP 3.599,00 EUR
3.499,00 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Art.Nr.:11VIEAD12821
Menge:

Beschreibung Victoria eAdventure 12.8 (2021):

Highlights des Victoria eAdventure 12.8 (2021)
harmonisch agiles Fahrerlebnis mit Bosch Performance CX Mittelmotor, 4. Generation
dynamische Shimano Deore 12-Gang Kettenschaltung
hydraulische Shimano BR-MT420/410 Scheibenbremsen
Technische Daten: Victoria eAdventure 12.8 (2021)
Motor Motor BOSCH Performance CX Mittelmotor, 4. Generation, 250 W
Akku Akku BOSCH PowerTube, 16,66 Ah, 625 Wh, im Rahmen integriert
Display Display BOSCH Intuvia, 4 Stufen, mit Nahbedienteil
Sensor Sensor Tretkraftmessung im Motor + Geschwindigkeitssensor
Gabel Gabel
SUNTOUR SF21-MOBIE34 -D AIR 2CR DS, einstellbar, Lockout, 100mm,Disc, Tapered, QR15
Schaltwerk Schaltwerk SHIMANO Deore RD-M6100, 12-Gang Kettenschaltwerk
Schalthebel Schalthebel SHIMANO Deore SL-M6100
Tretlager Innenlager BOSCH
Kurbelradgarnitur Kettenradgarnitur
FSA CK-745, Gen.4
Pedale Pedale UNION SP-828, Alu, Antislip
Zahnkranz Kassette
SUNRACE CSMZ8 11-51 Zähne
Kette Kette KMC X12E
Kettenschutz Kettenschutz CURANA Chainguard
Bremshebel Bremshebel
SHIMANO BR-MT401
Bremse Bremse SHIMANO SM-RT30, 203mm, Center Lock / SHIMANO SM-RT10, 180mm, hydraulische Scheibenbremse
Bereifung Bereifung SCHWALBE Johnny Watts, 60-584, Reflex
Felge Felgen MACH 1 MAXX, 26" / 28"
Nabe Nabe (vorne) SHIMANO HB-M6010, QR 15, Disc, Center Lock
Nabe Nabe (hinten)
SHIMANO Deore FH-M6000, Disc
Speichen Speichen Niro, 2,0 mm
Lenker Lenker
ERGOTEC Low Riser Bar, 720 mm, Ø 31,8 mm, schwarz
Griffe Griffe CONTEC Tour Wing
Vorbau Vorbau
ERGOTEC Octopus 50, Ø 31,8 mm, verstellbar, schwarz
Sattel Sattel
SELLE ROYAL Essenza Italy, Herren: Moderate Male / Trapez: Moderate Female / Wave: Relaxed
Sattelstütze Sattelstütze ERGOTEC Patent Viper, Ø 31,6 mm, 10mm Setback, Alu, black
Scheinwerfer Scheinwerfer CONTEC Dlux 80 E+ 80 Lux
Rücklicht Rücklicht CONTEC TL-335 E-Stop, mit Stoplicht
Gepäckträger Gepäckträger MIK-ALU TA7652A, MIK-System
Schutzblech Schutzbleche CURANA Apollo, schwarz matt, Spoiler
Ständer Ständer URSUS King2, für Victoria Hinterbau, 40 mm, verstellbar
Schloss Schloss ABUS 4750 XL AZ
Rahmen Rahmen Bosch-Intube-Frame, Alu 6061
Gewicht Gewicht 25,7 kg
Gewicht Zul. Gesamtgewicht 140 kg
Farbe Farbe Grau / Rot

Technische Ausstattungsänderungen und Irrtümer sind vorbehalten. Abbildung kann vom gelieferten Produkt abweichen. Angaben in Wh sind ca-Werte.

 

Bosch Drive Unit Performance CX

Bosch Motor Performance CX
Die neue Bosch Drive Unit Performance CX liefert mit einem maximalen Drehmoment von 75 Newtonmetern kraftvolle Beschleunigung und grenzenlosen Uphill Flow und ist damit der ideale eBike-Antrieb für sportliche Touren im alpinen Gelände! Das reduzierte Gehäuse mit robuster Pulverbeschichtung überzeugt mit sportlich-dynamischen Design und einem Gewicht von unter vier Kilogramm. Die Bosch Drive Unit Performance CX ist für Ketten- oder Nabenschaltung erhältlich und liefert eine sportliche Tretunterstützung von bis zu 25 km/h, leise und vibrationsarm. Die leistungsstarke Elektronik und das optimierte drei-Sensoren-Konzept, welches 1000 Mal pro Sekunde misst, sorgen für optimal angepasste Motorunterstüzung. Die Bosch Drive Unit Performance CX besticht durch ein einzigartig natürliches Fahrgefühl und sportliche Leistung in jedem Terrain!

 

Bosch Intuvia Bordcomputer

Bosch Display Intuvia
Das Intuvia ist der innovative Bordcomputer für das Bosch eBike System. Das gut leserliche, große Display gibt Ihnen jederzeit Auskunft über wichtige Fahrinformationen, wie Akkureichweite, Geschwindigkeit, Uhrzeit oder gefahrene Strecke. Die separate Bedieneinheit wird neben dem Griff montiert und lässt sich einfach und intuitiv bedienen ohne die Hand vom Lenker zu nehmen. So können Sie beispielsweise während der Fahrt zwischen den vier Unterstüzungsstufen Eco, Tour, Sport und Turbo wählen oder die Schiebehilfe betätigen. Das Intuvia lässt sich zum Schutz gegen Diebstahl im handumdrehen vom Lenker abnehmen. Über die integrierte USB-Schnittstelle können Sie externe Geräte wie Smartphone oder MP3-Player laden.

 

Bosch PowerTube 625 Wh (integriert)

integrierter Bosch Akku 625Wh
Der neue Bosch PowerTube 625 stellt einen perfekt in den Rahmen integrierten Akku mit 625 Wh dar, der dadurch nicht sichtbar ist. Er kann sowohl horizontal als auch vertikal montiert werden und ist durch den Rahmen außerdem ideal geschützt. Mit einer Spannung von 36 V und einer Kapazität von 16,66 Ah ist der Akku ein wahres Energiebündel bei gleichzeitig geringem Gewicht von 3,5 kg. Durch das Batterie-Management-System (BMS) werden potentielle Fehlerquellen erkannt und die Zellen vor Überlastung geschützt. Außerdem werden zu hohe Temperaturen und Tiefentladung verhindert, was die Lebensdauer des Lithium-Ionen-Akkus steigert. Das Herausnehmen des Akkus erfolgt einfach und komfortabel. Der komplette Ladevorgang, der auch bei eingebautem Akku problemlos durchgeführt werden kann, erledigt sich mit dem Standard Ladekabel innerhalb von 4,9 Stunden.

 

zur Entstehungs- und Erfolgsgeschichte von Victoria

Victoria Logo
Seine Anfänge hat das Traditionsunternehmen aus Nürnberg bereits im Jahre 1886 unter dem Namen „Frankenburger & Ottenstein“. Die Firmengründer Max Frankenburger und Max Ottenstein entscheiden sich erst neun Jahre später für dessen Umbenennung zur „Victoria Fahrradwerke AG“, die 1899 nochmals in „Victoria Werke AG“ umbenannt wird. Zu dieser Zeit werden ausschließlich Hoch- und Dreiräder produziert. 1901 erweitert sich das Angebot schließlich auch um Fahrräder wie sie heute bekannt sind, seinerzeit sogenannte „Niederräder“. Schon damals werden diese teils motorisiert und bringen bereits unglaubliche 40 km/h zustande. Die Marke Victoria entwickelt sich stetig weiter und beginnt 1920 mit der Produktion des für jene Verhältnisse modernsten Motorrads auf dem Markt, dem „KR I“. Fünf Jahre später gelingt es Victoria, mit dem „KR III“ eine neue Welthöchstleistung zu erreichen. Jenes erste deutsche Viertakt-Motorrad mit Kompressor erreicht erstaunliche 165 km/h. Der Sieg der Europa-Bergmeisterschaft mit dem „KR 6“ im Jahre 1932 bringt weitere Bekanntheit mit sich. Das damalige Gewinnermodell wird folglich umgetauft und bekommt den Namen „KR 6 Bergmeister“. Nach Kriegsende beginnt Victoria 1946 erneut mit der Produktion von Fahrrädern und „FM 38“ Fahrradhilfsmotoren. Das „Vicky I“ wird noch im selben Jahr zum Verkaufsschlager. Es ist motorisiert und besitzt einen Tank für das Benzin/Öl- Gemisch. Die neue Epoche der Mopedära wird stark geprägt von den Nachfolgemodellen „Vicky II“ im Jahr 1953 und „Vicky III“ im Jahr darauf. 1958 erfolgt schließlich die Fusion mit Express und DKW zur „Zweirad Union AG“, die im Jahre 1966 von der Hercules Werke GmbH übernommen wird. Erst 1995, knapp 30 Jahre später, erwirbt die Hermann Hartje KG die Namensrechte an Victoria und beginnt zeitgleich mit der Produktion für das Modelljahr 1997. Die neuen City- und Trekkingräder - 14 an der Zahl - lassen die Marke Victoria endlich wieder aufblühen. Seit 2005 werden unter dessen Namen auch zahlreiche Pedelecs angeboten. Qualität, Zuverlässigkeit und Alltagstauglichkeit stellen seit nunmehr 130 Jahren die gelebten Werte des Unternehmens dar, an denen bis heute erfolgreich festgehalten wird.

 

Lieferumfang: 
Victoria eAdventure 12.8 (2021)
Bosch Akku, 625 Wh
Ladegerät
Bedienungsanleitung

 


Kundenrezensionen zu Victoria eAdventure 12.8 (2021):

Es liegen noch keine Rezensionen über Victoria eAdventure 12.8 (2021) vor.
Schreiben Sie eine Rezension über Victoria eAdventure 12.8 (2021): Eine Rezension können Sie nur als registrierter Kunde verfassen.

Premium Fahrradversand

Premium Versand
Premium Versand


Ähnliche Artikel:

Sie können E-Bikes und Pedelecs auch über unseren Leasing-Partner JobRad leasen.
Wenn Sie sich für Leasing per JobRad entschieden haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Legen Sie das gewünschte Rad in den Warenkorb
  2. Klicken Sie im Warenkorb auf den "Zur Kasse" Button
  3. Wählen Sie bei der Zahlungsart "Jobrad" und schließen die Bestellung ab
  4. Fertig!
Weitere Informationen zum Thema Leasing und JobRad
Victoria eAdventure 12.8 (2021) Victoria eAdventure 12.8 (2021) Victoria eAdventure 12.8 (2021) Victoria eAdventure 12.8 (2021) Victoria eAdventure 12.8 (2021) Victoria eAdventure 12.8 (2021)

Premiumversand


Service und Beratung direkt an Ihrer Haustür - einfach, sorglos und sicher!

Mit dem Premium Fahrradversand kombinieren Sie den Komfort einer Online Bestellung mit dem Rundum-Sorglos-Paket einer Offline Dienstleistung. Vermeiden Sie weite Strecken bis zu unserem Ladengeschäft, um unseren Service am Standort voll auszukosten. Mit dem Get Bike Service holen Sie sich alle Vorzüge eines Besuches vor Ort jetzt direkt zu Ihnen nach Hause!

Statt durch eine Spedition wird Ihnen Ihr Rad von erfahrenen Zweiradmechanikern geliefert. Diese erledigen die Endmontage und stellen Lenker, Sattel etc. nach Ihren Wünschen ein. Sie werden kompetent an das Antriebssystems Ihres Bikes herangeführt und können nach einer Probefahrt alle offenen Fragen und Anliegen direkt mit dem Fachmann klären.

    Und so einfach funktioniert es:

  1. Nach der Auswahl Ihres/Ihrer Wunschbikes buchen Sie im Warenkorb mit einem Klick den Premium Fahrradversand hinzu.
  2. Im Anschluss schicken wir Ihre Bestellung zu unserem Partner Go Bike Service in Ihrer Nähe. Dort angekommen wird Ihr Rad nun von erfahrenen Zweiradmechanikern aufgebaut und einer Erstinspektion unterzogen.
  3. Im nächsten Schritt wird mit Ihnen ein Termin für die Auslieferung vereinbart. So können Sie Ihr Rad zum für Sie passenden Zeitpunkt in Empfang nehmen.
  4. Ein Mitarbeiter des Go Bike Service Teams bringt Ihnen zum ausgemachten Zeitpunkt persönlich das Rad vorbei und stellt es mit Ihnen zusammen passgenau auf Sie ein.

Nach Erhalt Ihres Rades ist dieses sofort startklar.

Der Premiumversand ist im Warenkorb erhältlich.