Haibike Greed HardNine 5.0 (2017)

Haibike

Haibike Greed HardNine 5.0 (2017)
ehemalige UVP 2.899,00 EUR
2.499,00 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Art.Nr.:11HBGHN5017
Best-Preis-Garantie!

Dieser Artikel ist leider ausverkauft und kann nicht mehr bestellt werden.

Beschreibung Haibike Greed HardNine 5.0 (2017):

Im Gelände zeigt das neue Hardtail Mountainbike Haibike Greed HardNine 5.0 (2017), was es kann. Alle Komponenten des Bikes sind auf die Anforderungen sportlicher Touren abseits der Straßen abgestimmt. Auch in rauem Terrain überzeugt das Haibike Greed HardNine 5.0 (2017) mit einem besonders geschmeidigen und dynamischen Fahrverhalten. Dafür sorgt unter anderem die SR Suntour Axon Gabel mit 100 mm Federweg, die alle Unebenheiten sanft ausgleicht. Auch die hochwertige Schwalbe Rocket Ron Evo 29 Zoll Bereifung rollt über Hindernisse sanft hinweg. Dabei punktet die besonders leichte Bereifung mit exzellenten Rolleigenschaften und einer hohen Kurvenstabilität. Somit ist das Haibike Greed HardNine 5.0 (2017) perfekt gerüstet für die Herausforderungen anspruchsvollen Geländes. Beim Schalten sorgt die elektrische Shimano Deore XT Di2 M8050 22-Gang Kettenschaltung für äußerst präzise Gangwechsel. Der hochwertige Carbon-Rahmen in Diamant-Form macht das Bike nicht nur reaktionsfreudig, sondern verleiht ihm auch eine tolle sportliche Optik. Die Kombination aus Carbonschwarz, Rot und Akzenten in Weiß ist ein echter Eyecatcher und zeigt auf einen Blick: Mit dem Haibike Greed HardNine 5.0 (2017) kann man sportlich so richtig Gas geben. Auch bei hohen Geschwindigkeiten sorgen die effizienten Magura MT4 Hydraulik-Scheibenbremsen für optimale Fahrsicherheit.

Technische Daten: Haibike Greed HardNine 5.0 (2017)
Gabel Gabel SR SUNTOUR Axon RL-R, Luft, 100 mm Federweg,
Aluschaft 1 1/8" - 1 1/2" tapered, Steckachse
Schaltwerk Schaltwerk SHIMANO Deore XT Di2 M8050, 22-Gang Kettenschaltwerk
Schalthebel Schalthebel SHIMANO Deore XT Di2 M8050, Firebolt
Kurbelradgarnitur Kurbelgarnitur SHIMANO SLX M7000, Aluminium, 26-36 Zähne
Innenlager Innenlager SHIMANO MT500, Hollowtech II
Kette Kette SRAM PC1110
Zahnkranz Zahnkranz SHIMANO SLX M7000, 11-42 Zähne
Bremshebel Bremshebel SHIMANO MT4 HC-Hebel, Aluminium
Bremse Bremse SHIMANO MT4, Aluminium, hydraulische Scheibenbremse
Bereifung Bereifung SCHWALBE Rocket Ron Evo, 57-622
Felge Felgen MACH1 Karma Disc, geöst, Hohlkammerfelge, Aluminium, 29"
Speichen Speichen SAPIM Leader, schwarz
Nabe Nabe (vorne) XLC Evo Disc, Steckachse 15 x 100
Nabe Nabe (hinten) XLC Evo Disc, Steckachse 12 x 142
Lenker Lenker HAIBIKE COMPONENTS TheBar ++ Topflat 720 mm
Vorbau Vorbau HAIBIKE COMPONENTS TheStem ++, A-Head, Bar bore: 31,8 mm, 6°
Griffe Griffe XLC Sport bo2
Steuersatz Steuersatz VA A62AC
Sattel Sattel HAIBIKE COMPONENTS TheSaddle MTB ++
Sattelstütze Sattelstütze HAIBIKE COMPONENTS TheSeatpost ++, Patent, 27,2 mm
Rahmen Rahmen Carbon, Multi Standard Dropouts, UD-Monocoque, Tapered Head Tube,
Steckachse M12 (1.75) x 142 mm, Scheibenbremse Post Mount
Gewicht Gewicht 11,4 kg
Gesamtgewicht Zul. Ges. Gewicht 120 kg
Farbe Farbe Rot / Carbonschwarz / Weiß

 


Haibike Logo
 

zur Entstehungs- und Erfolgsgeschichte von Haibike

Gegründet wurde die Marke Haibike im Jahr 1995 durch Susanne Puello zusammen mit ihrem Mann Felix Puello. Als Geschäftsführerin der Winora Group bringt sie viel Erfahrung und Herzblut in die noch junge Tochtergesellschaft. 2010 bringt Haibike als weltweit erster Hersteller ein echtes, wirklich geländetaugliches eMTB auf den Markt, das Haibike eQ XDURO. Der Stil und das innovative Motorenkonzept werden bis heute vielfach kopiert. Schnell ist das XDURO ausverkauft, was den Grundstein für den darauffolgenden Erfolg der Marke Haibike legt. Immer mehr Innovationen auf dem Markt stammen von dem sportlich orientierten Label. So auch die Gravity Casting Technologie, mit der besonders stabile aber dennoch leichte Bauteile gefertigt werden können. Die Technologie verbreitet sich schnell und wird von immer mehr Fahrradherstellern in den Produktionsprozess mit aufgenommen. Auch auf Konzeptänderungen findet Haibike immer die passende Lösung. 2013 wird der Motor nicht mehr ins Rahmeninnere gedreht sondern unter dem Rahmen angebracht. Zum Schutz vor Beschädigungen und Kratzern führt Haibike die Skid Plate ein - erneut als erster Hersteller weltweit! Die nächste Innovation lässt nicht lange auf sich warten. 2014 ebnet Haibike den Weg für die neue Welt der elektronischen Assistenzsysteme. Die weltweit erste elektronische Fahrwerkssteuerung wird an zwei Modellen vorgestellt. Noch im selben Jahr wird Haibike gleich fünfmal mit dem IF Award, einer der international renommiertesten Designawards, ausgezeichnet. Es ist die erste 5-fach Auszeichnung in der Geschichte des IF Awards. Der 2014 zum ersten Mal vergebene „eBike of the Year Award“ geht ebenfalls an Haibike. Dies ist nur ein minimaler Auszug aus der langen Liste an Auszeichnungen, die Haibike bis heute erhalten hat und wohl noch erhalten wird. Zurecht, denn die Innovationen nehmen kein Ende. 2015 bringt Haibike das erste eDownhill auf den Markt, mit dem der Fahrer den Berg mühelos wieder hinaufkommt, ohne einen Lift benutzen zu müssen. Im darauffolgenden Jahr wird durch eConnect der Grundstein für das smarte ePerformance-Bike gelegt. Mit eConnect sendet und empfängt das Bike Daten und hat so die Möglichkeit einer GPS-basierten Diebstahlüberwachung, Bike-Ortung, Routenaufzeichnungen oder Ähnlichem. Auf kommende Revolutionen aus dem Hause Haibike darf die Fahrradwelt gespannt sein.

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine Fragen zu diesem Produkt. Stellen Sie die erste Frage.

Sie haben eine Frage zum Produkt? Kein Problem, nutzen Sie doch gleich die Frage-Stellen-Funktion. Wenn Sie eine gültige Mailadresse angeben, erhalten Sie eine Nachricht per Mail, wenn Ihre Frage beantwortet wurde.



Kundenrezensionen zu Haibike Greed HardNine 5.0 (2017):

Es liegen noch keine Rezensionen über Haibike Greed HardNine 5.0 (2017) vor.
Schreiben Sie eine Rezension über Haibike Greed HardNine 5.0 (2017): Ihre Meinung

Ähnliche Artikel:

Haibike Greed HardNine 5.0 (2017)